SG Villigen Archive
linkimage
Archiv
  • Nachrichten
  • Chronik
  • Ranglisten
  • AMM
  • Dokumente
  • Schützenfeste
  • BLOG

Meldungen der Jahre 2019 und früher sind im Unterregister "CHRONIK" in PDF-Format zu finden.

2020

10.10.Titel-LogoSieger AG Liegendmatch bei den 57er

Wieder aus dem goldenen 57er-Dreieck

Wundern wird sich kaum jemand in Schützenkreisen: der Aargauer Liegendmatch-Sieger 2020 im Feld "57er" kommt aus dem Dreieck Lauffohr-Gansingen-Villigen und heisst Sepp Hummel, SV Gansingen. Hans Schumacher, SG Lauffohr wird Zweiter. Herzliche Gratulation an beide.
hausanschluss
um zu Vergrössern: klicke aufs Bild

Quelle: Wolfgang Rytz 10. Oktober 2020 auf www.agsv.ch
 
Rangliste AG Liegend 57er PDF Icon Rangliste AG Liegend 90erPDF Icon

01.10.Titel-LogoEndschiessen 2020 - Einladung

Endschiessen der SG Villigen - Sonntag, 11. Oktober 2020

 
Schützenstub öffnet ca. um 11 Uhr
Standblattausgabe 12:00 - 15:30 Uhr
Schiesszeite 13:00 - 16:00 Uhr
 

Einladung und ProgrammPDF Einladung

27.09.Titel-LogoBericht über das Feldschiessen

Wie gestern bereits vermerkt war das Wetter an beiden Schiesstagen scheusslich kalt und nass – was aber der normalen Geissbergschiessen-Stimmung keinen Abbruch tat.

Warum nach 2019 schon wieder Villigen?

Zurück ins turbulente Frühjahr 2020. Im Zuge der sich mehrmals ändernden Corona-Massnahmen und –Einschränkungen hat sich die SG Riniken ausserstande gefühlt, dass Feldschiessen durchführen zu können. Der Geissbergvorstand hat feststellen müssen, dass ein Absenden im traditionellen Rahmen unmöglich wäre und hat für seine Verbandsvereine neue Konditionen festgelegt: ohne Absenden, vermehrtes Vorschiessen in den Vereinen, stark reduzierte finanziellen Vorgaben. In der Folge übernahm die SG Villigen dankenswerterweise wieder die Organisation dieses Schützenfestes.

Das Feldschiessen in Villigen

Und genau dies ist es trotz teilweise einschneidenden Massnahmen geblieben: ein Schiessanlass mit Festcharakter. Die Corona-Massnahmen wurden strikte umgesetzt wie Kontrollliste, Maskenpflicht bei Schützenbetreuung, keine Zaungäste im Schiessraum, Spuckschutz, Tischabstände, Verhaltenshinweise, Desinfektionsmittel und vieles mehr. Die Massnahmen wurden ebenfalls in der gut laufenden Festwirtschaft angewendet. Bei ihrem Besuch in Villigen beschied die Covid-19-Verantwortliche des AGSVs dem Organisator ein gutes Schutzkonzept.

Das Schiessen

In dieser für Schützen unfreundlichen Zeit war ein Teilnehmerrückgang zu erwarten. Mit dem Vorschiessen in den Vereinen konnten die Teilnehmenden in Villigen problemlos „abgefertigt“ werden. Total wurden Resultate von 184 Schützinnen und Schützen eingetragen, auf der Anlage in Villigen haben 94 Feldschützen und -Schützinnen geschossen.
Bester aller fünf Vereine war – kaum anders zu erwarten – ein Lauffohrer: Hans Schumacher, 70 Punkte. Herzliche Gratulation.
Ranglisten und Teilnehmerzahlen können hier Linkhinweiseingesehen werden.

Die SG Villigen und der Geissbergvorstand danken...

... herzlich für das Mitmachen am Feldschiessen 2020 und für das grosse Verständnis zu den teilweise rigiden Corona-Massnahmen. Hoffen wir auf die baldige Rückkehr zur in unserem Verband hochgehaltenen Tradition des Geissbergschiessens.

(bg für die SG Villigen und den Geissbergvorstand)

26.09. Titel-LogoFeldschiessen in Villigen beendet

Nass und kalt

Das Feldschiessen im Schützenbund Geissberg ist zu Ende - zumindest was das Schiessen anbelangt. Morgen Sonntag wird abgerechnet, die Resultate sollten am Sonntagabend hier auf dieser Webseite verfügbar sein.
Dann wird hier auch eine kleine Zusammenfassung über das Regen+Kälte-Feldschiessen auf dem Schiessplatz AG-14 zu lesen sein.

Danke

Vorerst dankt die SG Villigen und der Vorstand des Geissberg Schützenbundes allen Schützinnen und Schützen für die Teilnahme sowie für das Beachten der unabdingbaren Coronamassnahmen auf dem Schiessplatz.

 

12.09. Titel-LogoSGM - Final in Emmen (Feld D)

Hervorragende Bilanz in Emmen für Lauffohr, Gansingen in Runde 2

Zum Sieg hat es für Lauffohr in diesem Jahr nicht gereicht, aber sie waren in der Finalrunde der letzten sechs Gruppen mit dabei. Bei Lauffohr wird dies ja fast schon erwartet.
Natürlich gehört der SGL unser grosser Respekt und unsere kameradschaftliche Gratulation.

Gansingen schaffte es immerhin in die zweite Runde. Äusserst beachtlich für die SV Gansingen und auch ihnen gratulieren wir für das Erreichte und respektable Abschneiden in Emmen,

Runde Anz. Grp Gruppe Res Einzelresultate Rang Bester Rangl.
1 24 Lauffohr 697 145 140 140 137 135 6 Walter Schumacher Rangliste
Gansingen 691 143 142 136 136 134 9 Sepp Hummel
2 12 Lauffohr 702 145 140 139 139 139 5 René Chopard Rangliste
Gansingen 697 144 142 141 135 135 10 Claude Chenaux
Final 6 Lauffohr 701 145 142 140 138 136 5 W. Schumacher Rangliste
alle Resultate direkt auf SIUS ResultsLink

Ebenfalls im Feld-D gewann Thomas Huber (Würenlingen) mit den Schützen Ägerital-Morgarten die Silbernmedaille. Seine Resultate: 138, 143 und 143. Chapeau,Thomas.

06.09. Titel-LogoFeldstichfinal in Möhlin 

Unser Mann aus Villigen

Jan Hovind - unser einziger Vertreter am diesjährigen Feldstichfinal in Möhlin - schoss sehr gute 68 Punkte (siehe Bild rechts) und erreichte in der Schlussrangliste Rang 58 von Total 208 Teilnehmern in der Kategorie "Elite 300m".
Der Schütze ärgert sich über seine letzte Serie, bei der er 3 Dreier links einzog. Der Wind in der RSA Röti lässt hier wohl grüssen.
Trotzdem, Jan platzierte sich mit seinem Rang in der vorderen Hälfte der Teilnehmer (und Teilnehmerin) aus Lauffohr Gansingen und unserem Verein (insgesamt 10 Finalisten).

Resultat Feldstichfinal
  Standblatt von J.H.
Rangliste Feldstichfinal 2020PDF Icon restliche Ranglisten (auf SSV-Seite)

Lauffohr und Gansingen

Manuela Vogt war die Beste der drei Vereine. Sie qualifizierte sich mit 69 Punkten für den Ausstich und platzierte sich mit 70 Zählern auf dem 10. Rang im Schlussklassement. Herzliche Gratulation.
Pech hatte René Chopard (auch 69 Pkt.), Rang 21 und damit erster Teilnehmer, der den Ausstich verpasste.

Von den drei Gansingern traf Claude Chenaux am besten: 69 / Rang 24.

03.09. Titel-LogoEin Schumacher wird Schweizermeister

Schweizermeisterschaften in Thun

Schumacher....! Da gibt es ja bekanntlich zwei... und beide sind meistens weit vorne in Ranglisten anzutreffen.
Diesmal schwang Hans obenauf und sicherte sich am vergangenen Dienstag überlegen den Sieg in der Disziplin 300m Sturmgewehr 57 2-Stellung
Bruder Walter beendete den gleichen Wettkampf auf Rang 7. Herzliche Gratulation an seine B-Mitglieder seitens der SG Villigen.
Bericht (AGSV)   Rangliste
PDF Icon   PDF Icon
Quelle: www.agsv.ch   Quelle: SIUS Resultate

01.09. Titel-Logoletzte Absage

Kein traditionell besuchter Anlass mehr im Kalender

Mit "Kaisten Nacht" hat auch der letzte Veranstalter - aus verständlichen Gründen - Forfait gegeben.
Alle anfangs Jahr geplanten Meisterschaftsanlässe, alle Historischen (Sempach, Grimsel, Morgarten) und nun auch das gern besuchte und schon mehrfach gewonnene Nachtschiessen sind allesamt den Covid-Auflagen anheim gefallen.

Rückbesinnung ans Kaistemer Nachtschiessen

Seit 2014 machen wir im Feld D mit. Letztes Jahr hatte das Morgarten (natürlich) Priorität und wir mussten passen. Aber in den Jahren 2014 bis 2018 gewann die Gruppe Besserstein (8 Schützen) zweimal, die restlichen Jahre (3x) beendeten wir den Wettkampf als Dritte.
Aber davon lässt sich in diesem Jahr leider auch nichts kaufen. Mauli

23.08. Titel-LogoVereinskleidung

SGV T-Shirts und/oder Poloshirts

Die an letzter Generalversammlung individuell bestellte Vereinskleidung (Club Outfits) kann ab sofort - während geöffnetem Schiessbüro - am Schalter bezogen und bezahlt werden. Barzahlung erwünscht.

22.08. Titel-LogoNachspiel zur SGM

Erfreuliches von der Schweizerischen Gruppenmeisterschaft 2020

Villigen E1 ist mit einem Kranzresultat aus der disjährigen SGM ausgeschieden. Die Abzeichen gehen (natürlich) an die fünf Teilnehmer der Hauptrunde 1.
Gruppenmitglieder E1 Kt. Quali SGM HR1 Total SGM Kranz
Liste
Alexander Graf 135 137 272 sgmabzeichen2020
klicken
zum
Vergr.
PDF Liste
Liste der
auszeichungs-
berechtigten
Gruppen
Feld E
Bernhard Graf 138 128 266
Silvio Burger   141 141
Thomas Schatzmann 136 136
Wächter Reto   135 135
Yvonne Ahmala   132 132
Dominique Berner 128 128
Patric Nyffeler 123 123
pro Runde, insgesamt 660 673 1333
Schnitt pro Teilnehmer 133.3

Gratulation an die vier (!) Kranzgewinner und herzlichen Dank den übrigen 90er Wettkämpfern. Letztere haben schliesslich auch zum Erfolg beigetragen (diskussionslose Qualifikation).
Das Abzeichen ist übrigens dem Kt. Aargau gewidmet. Welch zusätzlicher Bonus für die Empfänger.

18.08. Titel-LogoFeldstich Finalqualifikation 2020

In Möhlin dabei

Erfreulicherweise hat es ein Villiger geschafft, am Feldstichfinale dabei zu sein:
herzliche Gratulation an Jan Hovind Daumen-hoch für Jan Hovind mit Total 136 (FS und Feldstich je 68)

Leider ist Jan der Einzige aus Villigen

Aber dabei sind die üblichen Verdächtigen aus Gansingen
(Claude Chenaux 70 FS/ 72 FStich, Sepp Hummel (69/69) und Sepp Zumsteg (68/70)

sowie aus Lauffohr
mit sieben! Qualifizierten: Walti Schumacher (69/72), Hans Schumacher (70/70), Manu Vogt (69/71), René Chopard (69/71), Peter Haussener (68/70), Michi Hossle (68/71) und Nadja Meier (69/67).

Diesen Schützinnen und Schützen gratulieren wir natürlich ebenfalls.

Rangliste Qualifikation 300m  PDF download

01.08. Titel-LogoSGM Resultate HR3

Geissbergregion doppelt vertreten - Gratulation zum Anstossen

Lauffohr SG1 701 143, 142, 140, 140, 136 Gruppenrang 1 - Finalist
Gansingen SV1 693 141, 141, 138, 138, 135 Gruppenrang 1 - Finalist
Leibstadt SV1 670 141, 137, 136, 136,120 Gruppenrang 5 - ausgeschieden
3. HR - Gruppenrangliste Feld D
alle Resultate direkt auf Swiss Shooting, SGM 300m

30.07.Titel-LogoFeldschiessen Schiessplatz 14 in Villigen

Freitag 25. Sep 17.30 - 20.00 Hauptschiesstag für Geissbergvereine
Samstag 26. Sep 09.00 - 16.00 Hauptschiesstag für Geissbergvereine
Sonntag 27. Sep kein Schiessen
Schiesszeiten seit letzter Veröffentlichung (02. Juni 2020) unverändert

25.07.Titel-LogoSGM Resultate HR2 - ohne SGV

Die üblichen Verdächtigen sind weiter

Lauffohr SG1 703 143, 143, 141, 140, 136 Gruppenrang 1
Gansingen SV1 703 144, 142, 140, 139, 138 Gruppenrang 1
Leibstadt SV1 698 145, 141, 139, 138, 135 Gruppenrang 1
Lauffohr SG2 680   Gruppenrang 4, ausgeschieden
Gruppenrangliste Feld D
alle Resultate direkt auf Swiss Shooting, SGM 300m

18.07.Titel-LogoSGM HR1 - Das war 's für Villigen

Leider sind alle drei Villiger Gruppen ausgeschieden

Lauffohr (2x) und Gansingen (1x) sind weiter. Villigen hat zuwenig gut geschossen oder hat die falsche(n) Gruppe(n) erwischt Schade
Verein Feld Rang 1 …2 …3 …4 …5
    weiter, in HR 2 ausgeschieden
Villigen D1 680 679 676 676 675
Villigen D2 694 683 682 668 642
Villigen E1 684 675 673 659 623
...und unsere direkten Gegner
Lauffohr D1 692 687 667 657 643
Lauffohr D2 702 680 676 673 673
Gansingen D1 700 680 679 679 656
Gansingen D2 706 673 666 662 623
Gansingen E1 690 670 657 631  
Gansingen E2 678 670 661 601 0
alle Resultate Feld DPDF alle Resultate Feld E PDF
Gratulation an SGL und SVG - guet Schuss für die Hauptrunde 2. Auf in den KampfKampf
Den Villigern fällt das Weiterkommen offensichtlich schwer Kopf

16.07.Titel-LogoErste Hauptrunde der SGM (update am 18.07)

Drei Gruppen am Start

Gestern herrschte auf der Villiger Anlage reger Betrieb. Drei Gruppen waren aufgeboten, die Hauptrunde 1 der Schweizer Gruppenmeisterschaft (SGM) zu schiessen. Dass Villigen auch während der Ferien - und Erntezeit (Mähdrescherfahrer sind dann nicht verfügbar) in der Lage ist, 15 Schützinnen und Schützen aufzubieten, ist eine grossartige Sache. Was man von den Resultaten nicht durchs Band weg behaupten kann.

Das Wetter war in Ordnung, der Regen zog zwar manchmal Schleier in das Visierfeld, die gefürchtete Abendsonne war jedenfalls nicht das Problem. Es lief einfach nicht allen Teilnehmern optimal. Oder anders gesagt: die Topresultate in den Gruppen vermochten nur teilweise die tieferen auszugleichen.

Aussichten aufs Weiterkommen

Villigen D1 (total 675) kann nur abwarten, D2 (642 )ist mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit nicht mehr dabei. Intakte Chancen hat die 90er-Gruppe (Villigen E1), welche mit 673 immerhin ein ansehnliches Resultat lieferte und nur ein Einzelresultat unter 130 Punkten zählen musste.
Aber... über das Weiterkommen bestimmen die Gruppengegner. Nur die zwei besseren in den 5er-Kombinationen erreichen die nächste Runde. Schwächeln die Gegner, steigen die Chancen.

Gruppe Waffen Total Einzelresultate top shot
D1 57-03 675 141 140 139 129 126 Rolf Müller
D2 57-03 642* 133 133 130 127 119 Ernst Locher, Jan Keller
E1 90 673* 141 137 135 132 128 Silvio Burger
* 18.07. Natürlich war E1 besser als D2 - sorry, die Totals waren vertauscht. Danke, J.H.

06.07.Titel-LogoKein Grimselschiessen in diesem Jahr

Historisches Schlachtgedenkschiessen an der Grimsel abgesagt

Was fast schon vorabsehbar war: das Grimselschiessen 2020 findet nicht statt.

Zeit, um eine Auswahl der Grimsel-Söldner (und eine Söldnerin) Revue passieren zu lassen...

2012 2014 2015 2016 2018 2019
thumbnail1 thumbnail1 thumbnail1 thumbnail1 thumbnail1 thumbnail1

05.07.Titel-LogoKantonale Qualifikationsresultate für die SGM HR

Alle Gruppen (Villigen, Lauffohr, Gansingen) qualifiziert

Es war noch nie so einfach, die Qualifikation für die SGM-Hauptrunden war ein Klacks! Warum denn?
Weil im Feld D 34 Quotenplätze zur Verfügung standen, aber nur 32 Gruppen an der Bezirksrunde teilgenommen haben. Ein kleinwenig besser präsentiert sich Feld E: immerhin hat eine Gruppe mehr teilgenommen, als dass es Quotenplätze (25) gab. Schade, dass dies nicht ein eigentlicher Wettkampf geworden ist.

Wie sich aus nachfolgender Tabelle ergibt, war die Geissbergregion wieder voll mit dabei: die drei Vereine stellten neun Gruppen und stellen somit etwa 16% der teilnehmenden Gruppen (oder fast 1/6). Im Feld D ist der beste Einzelschütze (oh Wunder) ein halber Villiger: Walter Schumacher (Lauffohr), 147 Punkte.
Gratulation an alle aus "unserem starken Regionalteam".

Die Gruppenübersicht der Qualifikation

Gruppe Pkte G-Rang für HR qual.   Ranglisten
Villigen D1 671 11 ja   PDF Feld D 32 Gruppen
Villigen D2 669 12 ja
Villigen E1 660 8 ja
....und die liebe Konkurrenz
Lauffohr D1 693 1 ja
Lauffohr D2 687 4 ja   PDF Feld E 26 Gruppen
Gansingen D1 690 2 ja
Gansingen D2 647 21 ja
Gansingen E1 651 11 ja
Gansingen E2 594 21 ja

Villiger aufgepasst: bald habt ihr das Aufgebot zur ersten Hauptrunde in eurem elektronischen Postfach. Haltet euch bitte den Termin von Donnerstag, 16. Juli frei.

02.07.Titel-LogoÄnderung im Jahresprogramm

Wichtig - betrifft das Feldschiessen in Villigen

An der Vorstandssitzung von heute Abend wurde folgender Beschluss gefasst:
Das Vorschiessen zum Feldschiessen von Donnerstag, 30. Juli entfällt.

Es wurden die folgenden Schiesstage für das Feldschiessen in Villigen definiert:
Mittwoch 05. Aug 18.30 - 20.00 Vorschiessen nur für Villiger
Freitag 25. Sep 17.30 - 20.00 Hauptschiesstag für Geissbergvereine
Samstag 26. Sep 09.00 - 16.00 Hauptschiesstag für Geissbergvereine
Sonntag 27. Sep kein Schiessen

21.06.Titel-LogoGeissbergschiessen & Lockerung im Schiessbetrieb

Unser Präsident zum Geissbergschiessen (Feldschiessen)

Urs Berner richtet sich an die Vereinsmitglieder, um auf das in diesem Jahr geänderte Feldschiessen respektive Geissbergschiessen aufmerksam zu machen.
Bitte seine Infos und den Aufruf auf dieser Webseite beachten, Untermenü PRÄSIDIALES Bild 1

Good News bei den Corvid19-Massnahmen - ab Montag 22. Mai

Die Restriktionen zur Scheibenbelegung sind auf gehoben (der AGSV vom 20.06.2020).
Die bisherigen Hygienemassnamen und das Abstandhalten von 1.5m (bisher 2.0m) gelten weiterhin.

18.06.Titel-LogoGM Bezirksrunde (=Kantonalfinal)

SGM-Start 2020 in Villigen (Bez.-Runde)

Weil in diesem Jahr die SGM "verkürzt" ausgetragen wird, gilt die Bezirksrunde als Qualifikation zur Hauptrunde der SGM (kein Kantonalfinal).
Villigen hat heute mit drei Gruppen diese Bez.-Runde absolviert. Die Gruppenresultate sind zwar nicht das Gelbe vom Ei, aber zur Qualifikation in das Tableau der 1. Hauptrunde könnte es für alle drei Gruppen reichen. Der Vergleich mit den beiden Vorjahren unterstreicht die Einschätzung (oder Hoffnung?) des Villiger Obmanns.

Die Resultate der SG Villigen

Jahr 2020  Jahr 2019 Jahr 2018
Gruppe D1 671 676 676
Gruppe D2 669 677 663
Gruppe E1 660 keine Gruppe 679
       
* Qual. Kant. Final Feld D   652 655
* Qual. Hauptrunde Feld D   657 649
* Qual. Kant. Final Feld E   637 644
* Qual. Hauptrunde Feld E   641 644
* zeigt die tiefsten Qualifikationsresultate des entsprechenden Feldes für
den Kantonalfinal respektive für die Hauptrunde (aus dem Kantonalfinal)

Beste Einzelresultate in den drei Gruppen

    D1:   Berner Urs u. Müller Rolf, beide 140 Pkte.
    D2:   Baumann Paul, 141 Pkte. (unser interner Tagessieger)
    E1:   Graf Bernhard, 138 Pkte.

10.06.Titel-LogoReduzierte Jahresmeisterschaft

Angepasste Meisterschaft 2020

Info an die Mitglieder vom 10. Juni 2020 über die JahresmeisterschaftPDF
Grosse Meisterschaft 2020    
Stich mögl. Passen es zählt
OP (Pflicht) 1 das Bessere aus OP + FS
das Tiefere als Wahlres.
FS (Pflicht) 1
Endschiessen, Finalstich 1 dieser Stich
EWS Feld A & D oder E Feld A & D od. E das  Bessere der beiden
Kantonalstich 5 HD oder erstes ND
Feldstich 2 HD oder erstes ND
Jubiläumsstich 1 dieser Stich
Cape Town beliebig HD oder erstes ND
Zusatzsstich a. Endschiessen:
"COVID19-ENDE"
1 dieser COVID19-Ende-Stich
(noch zu definiere)
es zählen:  1 Pflicht und 6 Wahlresultate (aus 8)
Kleine Meisterschaft 2020 gemäss Definition im Jahresprogramm

05.06.Titel-LogoAngepasstes Schutzkonzept & Jahresprogramm Version 2

Neueste Informationen zum Schutzkonzept und zum Jahresprogramm

Auf Grund der von SSV und AGSV erlassenen Anpassungen (Erleichterungen) per 06. Juni bei den COVID19-Massnahmen hat der unser Präsident das Seinige getan und die vereinseigenen Dokumente adäquat angepasst.

Dokument Quelle
* Mitglieder-Info per heute, 05. Juni 2020 Massnahmen u. Pflichten SGV
SGV Schutzkonzept Version 2 (05.06.2020)Massnahmen u. Pflichten SGV
COVID-Jahresprogramm Version 2Massnahmen u. Pflichten SGV
... und weitere Informationen für unsere Schützen
AGSV JahreskalenderMassnahmen u. Pflichten AGSV
SSV WettkampfkalenderMassnahmen u. Pflichten SSV

(*) Auf das erneute Verschicken dieser aktuellen Vereinsinformation per E-Mail wird verzichtet. Die Publikation per SGV-Webseite ist meistens zeitgerecht und als Plattform auch zeitgemäss (der Webmaster).

02.06.Titel-LogoCOVID19 ab 06. Juni

Die AGSV - Kommunikationsabteilung informiert...

...über das angepasste Schutzkonzept für COVID19 im Schiesssport, gültig ab 06. Juni 2020
Schutzkonzept Juni 2020Massnahmen u. Pflichten Frage & AntwortenMassnahmen u. Pflichten

Lockerung der Massnahmen (ab 06. Juni)Massnahmen u. Pflichten

(Dieses Dokument ist aktueller als jenes vom SSV - Stand 03. Juni )

Was wird sich ändern

Ein paar wichtige Sachen! Der Vorstand wird die Anpassungen (Erleichterungen) in Bezug auf unseren Schiessstand in Kürze kommunizieren. Die vorherige Einschätzung des Webmasters, dass nicht sehr viel ändert, sei hier wiederrufen. Das Dokument "Lockerung der Massnahmen" (Tabelle oben zeigt eine gute Übersicht über den Stand der Lockerungsmassnahmen per 03. Juni 2020 (Quelle: admin.ch / BAG)

 

25.05.Titel-LogoVereinskleidung

Möglichkeit zur Nachbestellung von Klub-Kleidern

An der letzten Generalversammlung konnten Klub-Outfits bestellt werden, Muster zur Anprobe waren vorhanden.
Der Verantwortliche im Vorstand (Silvio Burger) nimmt jetzt noch Neubestellungen entgegen.
Nachbestellungen für SGV-Winterjacken (sehr zu empfehlen) können ebenfalls aufgegeben werden.
Interessenten melden sich bitte bei Silvio.

31.05.Titel-LogoAngepasstes Jahresprogramm

Jahresprogramm  mit den neuen Schiesstagen auf der Villiger Anlage gültig ab Mai 2020 JP2020-05

27.05.Titel-LogoSchiessbetrieb wieder aufgenommen

Endlich wieder Training

Wir haben fürs erste Training die Scheiben wieder hochgezogen, die Läger-Türen aufgeschwungen und den Kassendeckel geöffnet. Natürlich geschah dies unter Einhaltung aller vorgegeben Massnahmen.
Siehe Bilder: was sich bei den beiden Fotos so etwas wie Vexierbilder darstellt, sind tatsächlich die Spukschutz-Scheiben bei der Standblattausgabe und bei der Türkontrolle mit aufgelegter Präsenzliste.

Alle Massnahmen haben der ausgezeichneten Stimmung auf dem Trainingsgelände keinen Abbruch getan . Im Gegenteil, die angeregte Diskussionen (immer im 2m-Abstand) betrafen natürlich zur Hauptsache..... COVID19.

Das Schutzkonzept bestand seine Feuertaufe, die Trainingsteilnehmer verhielten sich verständnisvoll, die 10 Schiessenden waren zufrieden, entweder mit ihren erzielten Resultaten oder mit den vom Vorstand implementierten Massnahmen.  Zufrieden Schützen = gutgelaunte Mitglieder.

thumbnail1 thumbnail1

23.05.Titel-LogoTermine für Vereinsstiche

Corona-bedingter Wettkampfkalender

Für das Jahr 2020 gilt ein besonderer Terminkalender (SSV).
In der Tabelle rechts "Stiche ... Training" werden abweichende Termine aufgeführt. Diese sind auf unseren Trainingsplan und im Hinblick auf das Absenden ausgerichtet.

Schützen mit Ambitionen merken sich die Termine (z.B. für die Qualifikation fürs Finale in Möhlin).

16.05.Titel-LogoInfo (E-Mail) an die Vereinsmitglieder

Das Training kann beginnen

Der Präsident Urs Berner hat die Weideraufnahme des Schiessbetriebes auf der Villiger Schiessanlage kommuniziert. Das E-Mail wurde an alle Vereinsmitglieder verschickt.

Der erste Trainingstag nach dem Lockdown ist der 27. Mai (17.30 - 20.00 Uhr).

Alle sicherheitsrelevanten Vorgaben für unser Schiessen sind unter dem Untermenü PRÄSIDIALES aufgelistet. Das Studieren derselben VOR dem ersten Trainigsbesuch ist unumgänglich, das Einhalten auf dem Trainingsgelände (Schiessanlage innen u. aussen, Schützenstube) ist absolute Pflicht.
Massnahmen & Pflichten können hier aufgerufenMassnahmen u. Pflichten werden

Jahresprogramm 2020 abgeändert

Die in der Mitteilung aufgeführten Daten werden sukzessive aufdatiert.

Jahresmeisterschaft

Durch Wegfall diverser Schützenfeste wird der Vorstand eine abgeänderte Meisterschaft ausarbeiten.

Jungschützenkurs in diesem Jahr

Der Jungschützenkurs der SG Villigen wurde sistiert. Siehe auch unter [JUNGSCHÜTZEN]

Wir halten dich via dieser Webseite auf dem Laufenden...

...und versuchen, den Boden für ein Schiessen unter den gegebenen Umständen so weit als möglich zu ebnen.
Reinigung

13.05.Titel-LogoSM / JSL - Wiederholungskurse

Quelle: AGSV
  • aktuellen Termine für die Schützenmeister- &
    Jungschützenleiter-Wiederholungskurse für dieses Jahr
Ausschreibung
  • neues Anmeldeformular
    (Schützenmeisterkurse sind momentan keine geplant.)
Anmeldeformular

09.05.Titel-LogoDer Sommer kann kommen - Terrassendach oben

Früher als vorgesehen

Manchmal plant man etwas und keiner hält sich daran. Maukli Kopf
Hart, aber in diesem Fall äusserst positiv zu werten.

Im Fall des vorgesehenen Arbeitstages (heuer 23. Mai), an dem jeweils das Terrassendach wieder montiert werden soll, haben Rolf, Marcel, Thomas, Pauli, Bernhard K. und Urs voll in die Seile gegriffen respektive den Hochdruckreiniger angeworfen und die Terrassenbedachung bereits gereinigt und montiert. Mauli pfeifft
Alles unter Einhaltung der aktuellen BAG-Regeln

Somit entfällt das angekündigte Arbeitsaufgebot...

... für Samstag, 23. Mai 2020. Allfällige weitere Arbeiten an Schiessanlage oder Schützenstube werden individuell vom Vorstand (und etwaigen Mithelfern) erledigt.
Die verdiente Terrassen-Wurst wurde heute schon verzehrt... Prost
thumbnail1 thumbnail1 thumbnail1
thumbnail1 thumbnail1 Bilder v.l.n.r.
Maschineneinsatz
Pause erlaubt
Abstand halten
hau...
...ruck

07.05.Titel-LogoSGV: nach Lockdown erste Schritte...

... hin zur Wiederaufnahme des Schiessbetriebes

Heute habe drei SGV-Veteranen im stillen Kämmerlein, pardon, inder Schützenstube getagt. Natürlich hat diese Zusammenkunft unter Einhaltung der BAG-Vorgaben stattgefunden.

Vorbereitungen

Urs und die beiden Bernhards haben über die haufenweise vorhanden Information, Vorschriften, Vorgaben und Richtlinen sowie über die anstehenden Aufgaben und das "Wie" (Umsetzung) diskutiert, geplant und und so weit als möglich Eckwerte festgesetzt. Der Präsident wird aus den Vorschlägen und Meinungen die Essenzen zu einer Vorstandssitzung brühen, so dass dieser (der Vorstand) aus den Fakten und Auflagen einen Beschluss zur Wiederaufnahme der Schiessbetriebes formen und ein neues Jahresprogramm absegnen kann.

das grosse Ziel: mit dem Training bald beginnen

Bis spätestens Sonntag, 17. Mai sollte ein Vorstandsbeschluss vorliegen und das (erzungenermassen neue) Jahresprogramm bekannt sein. In der Zwischenzeit , oder zumindest vor Trainings-Start sind noch einige Pendenzen zu erledigen und Massnahmen zu treffen. Nur bei Umsetzung aller Vorgaben von Bund und Verbänden wird das Schiessen überhaupt gestattet sein. Und es sind strikte Vorgaben.

Ein paar Eckpunkte, auf welche jetzt schon hingewiesen werden kann

  • erster Termin: 23. Mai, 09:00 Uhr, Arbeitstag (Terrassenbedachung, Vorkehrungen)
  • max. 3 Schützinnen/Schützen am Schiessen
  • Warteraum bei einem Training: analog den Vorgaben für Beizen (Abstand, Tischbesetzung)
  • jeder Besucher eines Trainings nimmt seinen eigenen Kugelschreiber/Bleistift mit
  • AMM: findet nicht statt
  • kein Kantonalfinal für die SGM, nur zwei Vorrunden
  • Feldschiessen: Art der Durchführung und Zeitpunkt noch offen
  • die Meisterschaft wird später bekannt gegeben
Es wird nur funktionieren, wenn sich alle an die uns auferlegten Pflichten und Gebote halten. Wir zählen auf euer Verständnis und eure Korporation.

04.05.Titel-LogoStellungnahme, der Aargauer Schiesssportverband...

...sagt, was er zur Krisenbewältigung beitragen wird und wie er sich in
Sachen Schiessport im Aargau organisiert.
Es sind lesenswerte Dokumente der Stellungnahme Weblinkäbeigefügt.
Bitte beim Bericht "Corona-Virus - Weiteres Vorgehen" ganz nach unten blättern.

01.05.Titel-LogoInformationen im Tagestakt

SSV News vom 01.05.2020

Land in Sicht - ab dem 11. Mai kann 's losgehen. Zu lesen auf Swiss Shooting Weblinkä
... aber nur unter strengen Auflagen Weblinkä. Wie diese aussehen, wissen wir noch nicht im Detail.

Wann und wie...

...die SG Villigen wieder auf ihrer Schiessanlage trainieren darf, muss erst noch von den Vereinsverantwortlichen ausgearbeitet und definiert werden. Dazu fehlen aber ein paar wichtige Details (Schutzkonzept!).

Schützenkameradinnen und -Kameraden: Geduld, Geduld

30.04.Titel-LogoNochmals der SSV !

SSV News vom 30.04.2020

...über Jungschützenkurse, OP, FS e.t.c. Zu lesen auf Swiss Shooting Weblinkä

Es schadet nicht, wenn jedermann sieht, welchen Rattenschwanz an administrativen Aufwände die aktuelle CORVID-Situation mit sich bringt. Und diesen Aufgaben wird sich der Vorstand nach bestem Wissen und Gewissen stellen. In allen Schiessvereinen und -Verbänden.

30.04.Titel-LogoEs geht vorwärt..... Trainings in Aussicht gestellt

SSV News vom 29.04.2020

Auszug: ....Die Lockerungsschritte im Sport gelten ab 11. Mai und unterstehen klaren Vorgaben. Im Breitensport können Trainings in sämtlichen Sportarten und weiteren Aktivitäten wiederaufgenommen werden.....
und
....Der SSV rechnet im Verlauf der Kalenderwoche 19 (4. bis 10. Mai) mit einem Entscheid des Bundesamts für Sport. Danach ist klar, ob und unter welchen Bedingungen die Schiesssportvereine ab dem 11. Mai ihre Trainings wieder aufnehmen können....

Ganzer Artikel auf Swiss Shooting: Weblinkä

25.04.Titel-LogoAuch während des Lock Downs.....

Unterhaltsarbeiten in Zeiten von Corona

Auch wenn in nächster Zeit nicht geschossen werden kann, Schützenhaus- und Scheibenstand-Umgebung brauchen Pflege.
Selbstredend, dass dies der Zuständige im SGV-Vorstand macht - und das garantiert auf eigene Initiative. Übrigens ist der Scheibenstand zum Zeitpunkt dieser Aufnahme bereits wieder auf Baumann getrimmt.
thumbnail1   Danke, Pauli

22.04.Titel-LogoDer BSV ü. Schiessanlässe /das Neueste vom SSV

Walter Schumacher (BSV Präsident) hat sich wie folgt zu den Corona-bedingten Änderungen geäussert, basieren auf Informationen aus AGSV und Entscheide im SSV:

  • BSV-Schiessen: wird auf den Heimständen ausgetragen (in Trainings)
  • EWS: können in allen Kategorien auf dem Heimstand geschossen werden
  • SGM-Vorrunde: wie üblich auf Heimstand.
  • SGM- Kantonalrunde (-Final): es liegt noch kein Entscheid seitens AGSV vor, möglicherweis kommt ein verkürztes Auswahlverfahren zum Tragen.
    Ein Problem könnten die Termine darstellen, denn im SSV-Kalender ist die 1. Hauptrunde auf Mitte Juli festgesetzt.
    Keine Sommerpause!
  • BSV-Schiessen für die Meisterschaft (voraussichtlich):
    OP / FS / EWS / BSV / Kantonalstich / Gheid Rüfenach / Gladiatoren Hausen
    (Änderungen vorbehalten)

Feldschiessen: der Geissberg-Vorstand bleibt am Fussball

SSV-Newsletter vom 21. April: bitte Geduld PDF

17.04.Titel-LogoEin Januar-Loch für den Webmaster

Zum heutigen Zeitpunkt dreht sich nicht viel um unser Kernthema, dem Schiessen. Die Absagen von Schiessanlässen sind zum grössten Teil durch, ein paar weitere werden schon noch folgen.
Fast täglich Point de Presse beim Bund, alle TV Kanäle voll mit Corvid-Beiträgen, Zeitungen äussern sich natürlich ebenfalls zum gleichen Thema, und wenig gibt es zur Zeit übers "Schiessen" zu notieren. Vielleicht äussert sich Brigadier Droz mal kurz zum Ausserdienstlichen Schiessen.

Aber das ist in Ordnung so. Zur Zeit gibt es Wichtigeres als Schiessanlässe und Trainings im Schiessstand. Nur, was macht ein Webmaster, wenn er nichts zu berichten hat? Oder wenn doch, sind es vorallem Absagen! In so einem Fall behilft er sich halt mit dem Wetter. Das sind dann wenigsten schönen Aussichten....

Es grüsst der Webmaster der SG Villigen

09.04.Titel-LogoSSV: neuer Wettkampfkalender

Swiss Shooting (der SSV) hat den revidierten Wettkampfkalender 2020 veröffentlicht

Das sagt der AGSV (per dato) dazu:

  • Wir sind noch im Ungewissen, ob alles realisiert werden soll und kann.
  • Der AGSV-Vorstand muss zuerst die Situation analysieren und festlegen, wie das Ganze im Aargau umgesetzt werden soll.

03.04.Titel-LogoSSV: Eidgenössisches wird verschobenm

In einem Brief an die Präsidenten der Verbandsmitglieder hat der SSV heute die Verschiebung des ESF um ein Jahr bekanntgegeben.

Eidgenössichen Schützenfest in Luzern

Das ESF in Luzern wird vom 10. Juni bis 11. Juli 2021 stattfinden
Link zum SSF
SSV Logo
  SSV News (Brief)
PDF Icon
  SF/LU Viedo-Botschaft
video clip

03.04.Titel-LogoHansruedi Balmer , 1949 - 2020

Es erreichte uns die schmerzliche Nachricht, dass der ehemalige Präsident des Schützenbundes Geissberg und ehem. Präsident der SG Rüfenach verstoben ist.

Hans-Rudolf Balmer, 19.08.1949 - 27. März 2020 Hansruedi war bis zur DV 2009 Präsident des Geissbergverbandes und wurde in der Folge zu dessen Ehrenmitglied ernannt. In seine Präsidialzeit fiel im Jahre 2008 das 100-jährige Jubiläum des Schützenbundes.

Der Schützenbund Geissberg und die Schützengesellschaft Villigen entbieten der Trauerfamilie ihre tiefe Anteilnahme.

27.03.Titel-LogoAktuelles vom SSV - heute veröffentlicht

JEGLICHER SCHIESSBETRIEB UND ALLE VEREINSAKTIVITÄTEN WERDEN
BIS ENDE MAI 2020 EINGESTELLT

direkt zur SSV Webseite SSV Logo
und weiter der SSV zum ESF2020/LU

Die SG Villigen...

...wird sich bei ihren Lesern (und Vereinsmitgliedern) wieder melden, wenn sich neue Fakten ergeben. Eine Planung der weiteren Aktivitäten ist zur Zeit ein Ding der Unmöglichkeit. Jetzt müssen die Entscheide der Verbände abgewartet werden, welche den Takt bei Wiederaufnahme des Schiessportes angeben. Alles andere wäre Spekulation.

Selbstverständlich lohnt es sich trotzdem, hin und wieder einen Blick auf unsere Homepage zu werfen. Relevantes und Interessantes um Corona und/oder Schiessen wird weiterhin für euch hier publiziert.

Bleib und uns gewogen 

21.03.Titel-LogoSchützenmeister- & Jungschützenleiterkurse

Auszu aus der akutellesten Information zu den Kursen 2020 (Quelle SAT und SSV)

Schützenmeisterkurse (SMK) und -wiederholungskurse (SM-WK)

Gemäss Schiesskursverordnung (512.312) führen die Eidgenössischen Schiessoffiziere die SMK und die SM-WK durch. Die Durchführung der Kurse wird auf Weisung von KKdt HansPeter Walser bis Ende Mai sistiert. Über eine allfällige Verlängerung der Sistierung wird Ende April entschieden. Als Konsequenz wird bei den Schützenmeistern und Jungschützenleitern durch die SAT der Status in der VVA automatisch verlängert. Ist der Status am 31.12.2019 abgelaufen, wird er bis 31.12.2020 verlängert. Läuft der Status am 31.12.2020 ab, wird er automatisch bis 31.12.2021 verlängert. Mit diesem unbürokratischen Entscheid bleiben das Schiesswesen ausser Dienst und der Schiesssport nach Beendigung der Corona-Krise ohne Einschränkungen möglich.

Jungschützenleiterkurse (JSLK)

Gemäss Schiesskursverordnung (512.312) führt die SAT die JSLK durch. Diese werden wie die SMK und die SM-WK (siehe oben) bis Ende Mai sistiert. Über eine allfällige Verlängerung der Sistierung wird Ende April entschieden.

20.03.Titel-LogoAktuelles zum Lock Down und seine Auswirkungen

CORVID19 trifft uns alle - in irgendeiner Form...

Das weltweite Unwetter zieht auch über die Schützenlandschaft der Schweiz. Es zwingt das VBS, Sachen zu sistieren, abzusagen oder zu verschieben. Die Entscheide haben z.T. grosse Auswirkungen für die Schützenvereine.

Gewitter

Im neuesten Newsletter des SSVs an die Vereinspräsidenten - heute veröffentlicht auf der Homepage des AGSVs - ist die Lage, wie sie sich jetzt für den Schiesssport präsentiert, zusammengefasst..... düster bis mindestens Ende April 2020.

Die sich daraus für die Vereine (für die SG Villigen im Speziellen) und auch für die Jungschützen ergebenden Konsequenzen werden vom Vorstand analysiert und entsprechend umgesetzt. 

Flagge2 bleib gesund und
stay tuned auf den Seiten der SG Villigen
Flagge1

19.03.Titel-LogoBezirksmeisterschaft 2019

Es darf zwischendurch auf dieser Seite auch wieder Erfreuliches publiziert werden...

Bezirksmeisterschaft 2019 - Ranglisten und Analyse

Insgesamt haben 79 Teilnehmer die Bezirksmeisterschaft 2019 abgeschlossen. Davon sind deren 16 von der SG Villigen (entspricht einem Anteil von 20%) und 12 von der SG Lauffohr (15%).
Zusammen stellen sie mehr als einen Drittel der Meisterschaftsteilnehmer.
Sieger - natürlich ein Lauffohrer: der Bezirkspräsident Walter Schumacher. Aber Villigen muss sich nicht verstecken: Rolf Müller Rang 5, Jan Hovind 13, Sascha Graf 14, Marcel Wieser 16 und Urs Berner 20 ist unser Verein sehr gut aufgestellt.

Bei den Jungschützen (Total 52 Teilnehmer) stammen deren 8 aus unserem Verein. Bester Villiger JS: Dario Vecchiet (Rüfenach) auf Platz 10.
BM 2019 Gewehr 300mPDF Icon BM 2019 der JungschützenPDF Icon

18.03.Titel-LogoDer SSV zur Corona-Lage (Stand 16.03.18 Uhr)

Was die SGV für sich bereits am Montag Morgen festgelegt hatte, wurde am selben Abend durch den SSV bestätigt: Trainings, Schiessanlässe und Wettkämpfe sind bis zum 19. April 2020 verboten.

16.03. Titel-Logodie SG Villigen..... (Corona)

Auf Grund der ausserordentlichen Situation, aus Gründen der Vernunft und nach den kürzlich erfolgten Weisungen und Empfehlungen, haben der Präsident und der Obmann der SG Villigen heute Morgen entschieden, das Schiessen auf unserer Anlage bis mindestens 22. April 2020 auszusetzen.

Damit entfallen die zwei Trainings vom 08. und 15. April, das OP vom 16. April sowie der Putztag vom 11. April. Dieser wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Über den weiteren Verlauf unseres Jahresprogrammes entscheidet der Vorstand (oder Teile davon), abhängig von der dann aktuellen Situation und Lage.

Über die Durchführung von geplanten Schiessanlässen versucht die SG Villigen, ihre Mitglieder auf immer dem aktuellsten Stand zu halten.

15.03. Titel-LogoDringende AGSV-Meldung

Auf der AGSV-Seite steht seit heute folgende Meldung

Auf der AGSV-Seite (Link) steht seit heute eine drigende Meldung zur aktuellen Corvid-19 Lage.
Herkunft des Inhalts: Eidg Schiessoffizier Kr 13 (für den Kt. Aargau)
PDF
Auszug aus dem PDF:
Es ist allen Organisationen im Schiesswesen zu empfehlen, bis auf weiteres auf Aktivitäten zu verzichten (Versammlungen, Trainings etc), auch wenn diese gesetzlich erlaubt wären
Wie sich der Vorstand der SG Villigen dazu stellt, wird anfangs der Woche festgelegt.

12.03.Titel-LogoAus der Geissberg-DV vom 10. März 2020

Delegiertenversammlung des Geissberg-Schützenbundes

In der Villiger Schützenstube (Patronat SG Villigen) wurde am DI 10.032020 die 112. Delegiertenversammlung durchgeführt. Anwesend waren 18 Stimmberechtigte.

Geschäfte

Im Vorwort griff der Präsident das aktuelle Thema um Sars2-Cov-2 (Coronavirus) auf. Er ist überzeugt, dass sich die Schützen den gängigen Verhaltensregeln unterordnen und das entsprechende Verständnis zur heutigen Situation aufbringen werden.
Totenehrung für: Elsy Huber, (SV G. Remigen), René Baummann und Ernst Baumann (SG Villigen). Roland De Min und Erwin Kern (beide Villigen) waren Ehrenmitglied des Vereins als auch des Schützenbundes,
Als Stimmenzählerin amtete R. Feuermann.
Protokoll/Festbericht (Verfasser M. Mächler) fanden Zustimmung wie auch die anschliessend präsentierte Rechnung (geprüft durch U. Berner/B. Kessler, SG Villigen).
Die Schiesszeiten am Geissbergschiessen (heuer SG Riniken) wurden von M. Obrist vorgestellt. Das Bankett (zum gleichbleibenden Preis) wird auch 2020 angeboten.
Der Verbandsschützenmeister W. Schumacher (auch Bez.-Verbandspräsident) nannte die heurigen Schiessanlässe im Bez. Brugg.
Verschiedenes: Der Präsident verwies auf die Geissbergregion (mit Lauffohr, Villigen u. Gansingen) als Ressource für AG Kaderschützen bei den Ordonnanzwaffen. Zum Schluss ernannte die Versammlung M. Mächler (25 Jahre 'Aktuarskassier') zum neuen Ehrenmitglied.

Geissbergmeisterschaft 2019

Der "alte" Wanderpokal der Jahre 2016 -2018 ging entgültig an Hans Schumacher. Derselbe gewann die Meisterschaft 2019 und ist damit auch der Besitzer des neuen Pokals für das Jahr 2019 und natürlich auch Gewinner eines weiteren "Löffelis". Für die Ränge 2 - 6 wurden ebenfalls Löffeli abgegeben: 2. Thomas Chopard (Lauffohr), 3. Rolf Müller (Villigen); 4. Mike Schütz, 5. Walter Schumacher, 6 Michael Hossle (beide Lauffohr). Abgeschlossen haben die Meisterschaft leider nur 38 Verbandsmitglieder.
Geissbergmeisterschaft 2019PDF IconRangliste

thumbnail1 thumbnail1 thumbnail1
thumbnail1 thumbnail1 thumbnail1
thumbnail1 thumbnail1 thumbnail1

11.03.Titel-LogoSchützenmeisterkurse 2020 (Vorab Information)

Die Daten für die Schiesskurse sind bekannt. Jetzt schon notieren/planen. SMK und SM-/JSL-WK 2020 (Vorab-Information, Quelle Präsentation Sch Of) Für Anmeldungen ist die offizielle Kursausschreibung abzuwarten. SMK und SM-/JSL-WK 2020 PDF Icon (Vorab-Information, Quelle Präsentation Sch Of)

09.03.Titel-Logounser Jahresprogramm zum Ausdrucken

Jahresprogramm 2020

PDF Icon
Druckanweisung Das Dokumente ist im Format A5 als Faltblätter formatiert (2 A5-Seiten pro A4-Blatt). Für die korrekte Orientierung der Seiten sind beim doppelseitigen Druck die Optionen "Querformat" und "an kurzer Seite spiegeln/blättern" zu wählen.

08.03. Titel-Logo ....eingeholt von SARS-CoV-2: Absagen von Schiessanlässen

Absagen (Stand 08.03.2020, 18:40) Glattschiessen, Höri. Bülacher Frühlingschiessen, Bülach Einzel und Gruppenschiessen, Leibstadt.
Über die ausfallende Konkurrenz der Jahresmeisterschaft wird der Vorstand zur gegebenen Zeit informieren. Nach neuesten Informationen (c.c.) ist das Chrüzlibachschiessen abgesagt. Das Chrüzlibachschiessen war nicht eine Konkurrenz unserer Jahresmeisterschaft.

06.03.Titel-Logoin eigener Sache - Inhalte dieser Seiten

Akkurate und zeitgerechte Inhalte auf dieser Seite liegen dem Webmaster am Herzen. Aber nach der GV und überhaupt bei Saisonbeginn steht jeweils ein grosses Volumen an zu ändernden Informationen und Daten in der Warteschlange. Darum, geschätze Leserschaft kann es ein wenig dauern, bis die Homepage der SG Villigen zur gewohnten Aktualität zurückgefunden hat. In kürzlich geändert (siehe rechte Spalte) sind die meisten Änderungen auf einen Blick ersichtlich. Ein wenig Geduld, bitte. euer Webmaster.

28.02.Titel-Logovon der 85. Generalversammlung am 28.02.2020

Die 85 Generalversammlung - Kurz- (sehr "kurz") -Bericht

Schützenstube Villigen, 28.02.2020, 19 Uhr

  • Die Teilnehmer sind eingetroffen
  • Feines Essen, Menü Vorspeise Salat, dann Schweinsbraten im Schlafrock, Aargauer Rüebli und Teigwaren
  • GV-Start um 20:35 durch Präsident Urs Berner (Vorsitz)
  • Begrüssung, Totenehrung für Ernst Baumann (EM), René Baumann, Roland De Min (EM), Erwin Kern (EM)
  • Drei (3) neue Aktiv-Mitglieder begrüsst
  • Stimmenzähler: Sonja Kessler und Walter Schumacher
  • Jahresbericht 2019: in richtiger Länge
  • Ausführliches Protokoll der 84. GV angenommen
  • Positive Jahresrechnung; Antrag der Revisoren für Decharge durchgewunken (siehe Bid)
  • Jahresbeiträge genehmigt
  • Jahresprogramm und Vereinsmeisterschaft bejaht; die Berechnung der Resultate wird nicht geändert, die Kat. E wird auf plus 3% belassen (ohne Gegenstimme genehmigt).
  • SGV übernimmt Büchlein und Vereinsstich beim ESF/LU.
    weitere Schiessanlässe: Informationen durch Obmann; die AMM wird - auf Antrag der Versammlung - doch wieder mit zwei Gruppen geschossen.
  • Der Verein beteiligt sich am Jugendfest.
  • Neue Schiessanlage kommt im November 2020
    Waffenrecht: viele Informationen, viele Meinungen
  • Budget durch Bernhard Kessler vorgestellt und von Versammlung bejaht.
  • JS-Kurs: Silvio Burger informiert
  • Keine Anträge der Mitglieder
  • Die Top-Resultate wurden vom Obmann genannt. Der Vorsitzende lobte das Besserstein-/Feldschiessen-OK. Das Sponsoring (Rolf Müller) wurde hervorgehoben
  • "Extra-Würste" gab 's für Bernhard Graf (Mitarbeit Besserstein-/Feldschiessen); Angela Berner (Besenbeizerin) und Edith Wieser (SS-Wirtschaft).
  • Hinweis auf kommende Versammlungen; Aufforderung für Büroarbeit beim Schiessbetrieb; Belehrung von Thomas Schatzmann über die wahren Aufgaben der Schützenmeister.
  • Infos über die angelaufenen Beschaffung für neue Tenues;
    Rolf Müller übernimmt Kosten(-anteil) für neue T-Shirts (1 pro Besteller).

Die Sitzung endete um 22:30 Uhr (20 minütige Rauchpause bitte abziehen)
Danach konnte man noch eine Auswahl an prima Dessert geniessen.

Fazit: Die Generalversammlung kann als "erfolgreich durchgeführt" bezeichnet werden.

Schnappschüsse zur GV 2020

thumbnail1 thumbnail1 thumbnail1
Apéro-Zeit Warten auf Essensausgabe letzter Schliff
thumbnail1 thumbnail1 thumbnail1
solo in der Küche Wetter... ääh Jahresbericht Abstimmung über die Kasse
thumbnail1   thumbnail1
volle Konzentration   nachdenklich beim Dessert

29.01.Titel-LogoVeteranen und Seniorveteranen - Achtung

Heimrunde zur Schweizerische Veteranen–Einzelmeisterschaften (SVEM)

Villiger Teilnehmer beachten bitte folgendes:
Bei der Bestellung des Standblattes zur SVEM ist die Option
x 300m normaler Drucker
anzukreuzen. Die elektronische Trefferanzeige in Villigen wird NICHT in diesem Frühjahr erneuert. Auf der Anlage werden zur Zeit weiterhin Standblätter aus normalem Papier eingesetzt.

12.02. Titel-LogoGeneralversammlung vom 28.02.2020 (Einladung)

Generalversammlung der SG Villigen
28. Februar 2020, 19 Uhr, in der Schützenstube Villigen

Am 8. Februar hat der Präsident der SGV die Einladung zur GV (heuer zum ersten Mal) per E-Mail verschickt. Alle eingetragenen Vereinsmitglieder sollten also über nötigen Unterlagen (in PD-Format) verfügen. Andernfalls wende man sich bitte an Urs Berner. verschickt wurden

per E-Mail Einladung Protokoll provisorisches Jahresprog.
Dateinname GV85Einladung.pdf Protokoll_84_GV_A5_Broschuere.pdf EntwurfJP2020.pdf
Download Icon wird nicht hier veröffentlicht nur per E-Mail Icon
Druckanweisung (U. Berner) Die Dokumente in der Beilage sind im Format A5 als Faltblätter formatiert (2 A5-Seiten pro A4-Blatt). Für die korrekte Orientierung der Seiten sind beim doppelseitigen Druck die Optionen "Querformat" und "an kurzer Seite spiegeln" zu wählen. An der GV werden nur noch einige wenige Exemplare aufgelegt.

12.01. Titel-LogoWinterschiessen SGL/SGV/SVG

Wer sagt’s denn, es ist Winter und wenn man am 12. Januar ein Schiessen durchführt, dann ist es klar ein Winterschiessen, auch ohne Schnee.

Genau so hat es sich ausserhalb der voll besetzten, gut geheizten Villiger Schützenstube angefühlt. Der freundschaftliche Wettkampf zwischen Villigen und  Lauffohr mit Gansingen als gerngesehener (Dauer-)Gast verlangte von den Schützen doch ein wenig Kälteresistenz. Speziell die Lauffohrer - zuständig für den Schiessbetrieb – waren den tiefen Temperaturen ausgesetzt, während die Villiger die warme Schützenstube in Betrieb halten mussten (Wirtschaft, Schiessbüro). Den besten Platz hatte jedoch Eingangskontrolleur René, welcher das Gesicht in der Sonne und die Hände am heissen Kaffeeglas wärmen konnte. Ihm gefiel 's.

Doch der eben Genannte hatte viel zu kontrollieren: 63 Teilnehmende passierten die Eingangskontrolle mindestens zweimal. Das - mal abgesehen von der Kälte - hervorragende Schiesswetter beflügelte einige Schützinnen und Schützen zu Top-Leistungen. Gleich deren zwölf schossen das Maximum (50 Pkte) oder zählten nur gerade einen Verlustpunkt. Bester aller Besten war Sepp Hummel (SV Gansingen, Stgw5703) mit 50 Punkten und einem Tiefschuss von 95. Ebenfalls das Maximum erreichte Fritz Füglister (für die SG Lauffohr, Standardgewehr) mit Tiefschuss 94. Bester Villiger war Alexander Graf (Stgw90) mit 49 Punkten und Tiefschuss 99. Alle drei erhielten als Vereinsbeste einen grossen Butterzopf. Die beiden Pfeffermühlen gingen an A. Graf (Villigen) und an Hans Schumacher (49/92, Stgw5703, SG Lauffohr).

Absenden-Moderator und SGV-Präsident Urs Berner lobte die Arbeit aller in Wirtschaft, Schiessbetrieb und Büro und freute sich ab der regen Teilnahme. Sein Schlusswort möge als Aufruf gelten: das nächste Winterschiessen findet am 10. Januar 2021 statt.

Die Sieger

Ref-Bild klicke zum Vergrössern aufs Bild
(v. l. n. r.) Alexander Graf, Sepp Hummel, Hans Schumacher, Fritz Füglister

Ranglisten

Vereins- wettkampf
Verein TN Vorjahr TN 2020 Anz. Pflicht Pflicht Punkte Vereins- resultat
Lauffohr 14 23 12 581 48.417
Gansingen 9 10 5 239 47.800
Villigen 25 30 15 698 46.533
Einzelranglisten  Rangliste als PDFbeinhaltet auch die Rangliste pro Verein

Impressionen

thumbnail1 thumbnail1 thumbnail1
mehrheitlich Lauffohrer Villiger, Tisch 1 Villiger, Tisch 2
thumbnail1 thumbnail1 thumbnail1
die Gansinger der Wanderprediger Bollers, Besuch vom AGSV
thumbnail1 thumbnail1 thumbnail1
Sepp Hummel & Co Sascha mit Freundin "Fügis" & Huber
thumbnail1 thumbnail1 thumbnail1
Sieger-Typen Service Crew mit Chef einsamer Wolf am Grill

05.01. Titel-LogoDer Saisonstart 2020

Kaum hatte das Jahr begonnen, waren die Villiger (und Lauffohrer, und Gansinger) bereits wieder unterwegs. Am Bächtelischiessen - ein wahrer Treffpunkt vieler bekannten Kameraden - schiesst man jeweils am 2. Januar (der letzte Schiesstag des Anlasses). Neben Kälte, Nebel, manchmal auch Schnee, ist es u. A. das besondere Schiessprogramm, welches 1151 Teilnehmer anzulocken vermag. Jeweils 1 Probe und 5 Schüsse auf die A-Scheibe und das Gleiche danach auf die Sau-Scheibe. Nuller bei der Sau sind vorhersehbar, da in der Höhe das Trefferfeld lediglich bis zum 8er-Kreis geht.

Die Lauffohrer haben natürlich mit der Steinbruch-Gruppe wieder vorne mitgemischt und Rang 3 erreicht, auf Platz 5 folgt Gansingen. Beide Vereine haben in Rafz die Saison auch schon als Gruppensieger (Feld D) verlassen: Lauffohr 2017 und 2019, Gansingen 2018. Da nimmt sich der Platz der Kawasaki-Gruppe heuer bescheidener aus: Rang 34 von 107 Gruppen. Immerhin.

Die besten Einzelschützen waren Marcel Wieser und Sepp Zumsteg mit je 96 Zählern. Das muss wohl am gemeinsamen Geburtstag liegen. Jedenfalls hat sich einer der beiden zu der Aussage hinreissen lassen: "das ist ein Streichresultat". Nun, er wird daran gemessen werden.


 

 

 

 

 

 

 

 


Klicke auf das PDF Icon-Bildchen um die hinterlegten PDF-Dateiien anzusehen.
Stichwörter dienen lediglich dazu, spezielle Ereignisse oder Besonderheiten eines Jahres besser aufzufinden.

 

Chronik d. Jahres PDF Datei Stichwörter
2019 szksf, sgm, morgarten müller rolf, geissbergschiessen, roland de min, rené baumann, erwin kern, ernst baumann
2018 zhksf, sgm, kaisten nacht, graf alexander, jenny + rico, geissbergschiessen, ausserodentliche dv bsv, hugo schwarz, hans hilfiker
2017 morgartenversammlung, schwedenofen, agksf zofingen, fs kickoff, antrag müller, präsident berner baumann vorstand, sempacher 
2016 lm sieg berner rekord, 4. bessersteinschiessen, sempacher müeller, nwksf, sgm qualifikation
2015 grimsel stammsektion, morgartenkranz müller, willi waser marsch, habsburgschiessen berner, vorstand burger esf raron
2014 morgartenkranz graf, bsv schiessen, ews, js wettschiessen, feldschiessen, mutti, sidler
2013 amm promotion villigen-1 2. liga, oberländisches be haslital, sgm hauptrunde 2 gruppen
2012 morgartenkranz müller, morgaten gruppe, bessersteinschiessen, agksf fricktal, zinnteller js graf
2009 - 2011 szksf morgarten winterschiessen dach schützenhaus esf aarau

 

Klicke auf das Order-Bild. um die entsprechende Lokation zu öffnen
Erklärungen zum Wechsel der Ranglistendarstellung sind im BLOG zu finden.

Jahr Liste ansehen Inhalt
alle Folder

Winterschiessen
in Villigen 

alle verfügbaren Ranglisten
2019 Folder alle verfügbaren Ranglisten
2018 Folder alle verfügbaren Ranglisten
2018 Folder Jungschützen-Wettschiessen in Villigen
Ranglisten aller teilnehmenden Kurse
2017 Folder alle verfügbaren Ranglisten
2016 Folder alle verfügbaren Ranglisten
2015 Folder alle verfügbaren Ranglisten
inkl EFS in Raron
2014 Folder alle verfügbaren Ranglisten
2013 Folder alle verfügbaren Ranglisten
2012 Folder alle verfügbaren Ranglisten
SUb-Ordner für 3. Bessersteinschiessen vorhanden (bss3...)
2011 Folder alle verfügbaren Ranglisten
2010 Folder Es sind sehr wenige Ranglisten verfügbar (Winter, Insel, AMM R1,
Geissbergmeisterschaft
2009 Folder alle verfügbaren Ranglisten

2017

Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4
Name Vorname Waffe M 226 M 338 M 226 M 338 M 226 M 338 M 226 M 338 Total Durchschn.
Baumann Paul 57-03   182 179   171     166 698 174.50
Berner Urs 57-03 194   188   183   186   751 187.75
Burger Silvio G90   183   182   182 183   730 182.50
De Min  Roland Kara   173   174   163   162 672 168.00
Fedrizzi Reto 57-03   180   186   179 177   722 180.50
Graf Alexander G90 179   180   171     181 711 177.75
Graf Bernhard G90 172     181   173   180 706 176.50
Hodel Anton G90   168   162   181   175 686 171.50
Keller Bruno 57-03 184   177   179   175   715 178.75
Kessler Bernhard 57-03 181   186   163   170   700 175.00
Locher Ernst 57-03 188   178   188   166   720 180.00
Märki Dieter 57-03   178   161   155   172 666 166.50
Müller Rolf 57-03 187   178   179   193   737 184.25
Nyffeler Patric G90   174   179   182   182 717 179.25
Schatzmann Thomas G90   184   167   173   185 709 177.25
Wieser Marcel 57-03 176   184   186   187   733 183.25
1461 1422 1450 1392 1420 1388 1437 1403   177.70
Resultate Einzel Ordonnanz pdf pdf pdf pdf    
Resultate Mannschaften       pdf    

2016

Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4
Name Vorname Waffe M 248 M 327 M 248 M 327 M 248 M 327 M 248 M 327 Total Durch-
schn
.
Baumann Paul 57-03   172   174 171     181 698 174.50
Berner Urs 57-03 187   179   183   185   734 183.50
Burger Silvio G90 173   170     168   174 685 171.25
De Min  Roland Kar.   165   174   176   172 687 171.75
Fedrizzi Reto 57-03   179   181 164     178 702 175.50
Graf Alexander G90 187   179   181   185   732 183.00
Graf Bernhard G90   174   176   186 177   713 178.25
Hodel Anton G90   173   175   176   176 700 175.00
Keller Bruno 57-03 182   178   186   177   723 180.75
Kessler Bernhard 57-03 184   177     189 187   737 184.25
Locher Ernst 57-03 178   175   177   182   712 178.00
Märki Dieter 57-03   178   168   161     507 169.00
Müller Rolf 57-03 182   189   176     181 728 182.00
Nyffeler Patric G90   174   168   178   180 700 175.00
Schatzmann Thomas G90   171   174   182 176   703 175.75
Wieser Marcel 57-03 179   182   186   182   729 182.25
Feuermann Rosemary G90               173 173 173.00
1452 1386 1429 1390 1424 1416 1451 1415 11363 177.55
Resultate Einzel Ordonnanz pdf pdf pdf pdf    
Resultate Mannschaften       pdf    

2015

Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4
Name Vorname Waffe M 228 M 327 M 228 M 327 M 228 M 327 M 228 M 327 Total Durch-
schn
.
Berner Urs 57-03   181 179   181   186   727 181.75
Graf Alexander G90 187   179   177   183   726 181.50
Keller Bruno 57-03 182   180   183   180   725 181.25
Burger Silvio G90   191 183   173   177   724 181.00
Müller Rolf 57-03 180   181   181   179   721 180.25
Kessler Bernhard 57-03 173   175   186   187   721 180.25
Wieser Marcel 57-03 176     180 173   182   711 177.75
Locher Ernst 57-03 175   174   184   175   708 177.00
Graf Bernhard G90 170     178   179   173 700 175.00
Fedrizzi Reto 57-03   172   172   171   181 696 174.00
Nyffeler Patric G90 167     173   173   182 695 173.75
Schatzmann Thomas G90   174   181   176   163 694 173.50
De Min  Roland 57-03   175   167   169   178 689 172.25
Baumann Paul 57-03   178 169     175   167 689 172.25
Hodel Anton G90   163   167   183   160 673 168.25
Berner Dominique G90               163 163 163.00
Märki Dieter 57-03   151   175   162     488 162.67
1410 1385 1420 1393 1438 1388 1449 1367    
Resultate Einzel Ordonnanz smal pdf icon smal pdf icon AMM Runde Einzel AMM Runde Einzel    
Resultate Mannschaften       AMM Runde Einzel    

2014

Mannschaft 1 - Nr. 226
Rang Name Vorname Waffe R1 R2 R3 R4 Total
1 Müller Rolf 57-03 180 186 176 187 729
2 Kessler Bernhard 57-03 188 183 179 178 728
3 Graf Bernhard G90 184 177 184 179 724
4 Keller Bruno 57-03 173 182 177 184 716
5 Graf Alexander G90 172 176 174 179 701
6 Baumann Paul 57-03 172 165 173 172 682
7 Märki Dieter 57-03 172 148 181 176 677
8 Wieser Marcel 57-03   185 185   370
9 Willi Markus G90 159     181 340
      1400 1402 1429 1436 5667

Mannschaft 2 - Nr. 318

Rang Name Vorname Waffe R1 R2 R3 R4 Total
1 Schatzmann Thomas G90 179 187 173 178 717
2 Berner Urs 57-03 174 175 179 175 703
3 Nyffeler Patric G90 172 175 181 173 701
4 De Min  Roland Kar 177 174 175 171 697
5 Mutti Walter Kar 180 168 171 175 694
6 Locher Ernst 57-03 175 170 180 166 691
7 Hodel Anton 57-03 167 181 174 157 679
8 Sidler Pius 57-03 160 174 170 175 679
1384 1404 1403 1370 5561

Endstand 2014 Mannschaftsrangliste adoberdr klein

2013

Mannschaft 1 - Nr. 348
Rang Name Vorname Waffe R1 R2 R3 R4 Total
1 Kessler Bernhard 57-03 185 182 181 182 730
2 Müller Rolf 57-03 189 176 178 175 718
3 Keller Bruno 57-03 183 173 176 186 718
4 Graf Bernhard G90 179 175 170 182 706
5 Huber Thomas 57-03 172 175 174 178 699
6 Märki Dieter 57-03 165 179 169 184 697
7 Fedrizzi Reto 57-03 180 161 171 180 692
8 Willi Markus G90 - - 181 188 369
9 Wieser Marcel 57-03 182 171 - - 353
Summe 1435 1392 1400 1455 5682

Mannschaft 2 - Nr. 338
Rang Name Vorname Waffe R1 R2 R3 R4 Total
1 Locher Ernst 57-03 177 180 180 177 714
2 Nyffeler Patric G90 176 180 178 179 713
3 Sidler Pius 57-03 178 177 172 182 709
4 De Min Roland KAR 181 181 169 177 708
5 Hodel Anton G90 170 163 174 178 685
6 Schatzmann Thomas G90 179 148 178 178 683
7 Berner Urs 57-03 165 158 180 179 682
8 Mutti Walter KAR 173 173 149 161 656
Summe 1399 1360 1380 1411 5550

Endstand 2013 Gruppenrangliste adoberdr klein


2012

Mannschaft 1 - Nr. 338
Rang Name Vorname Waffe R1 R2 R3 R4 Total
1 Kessler Bernhard Stgw. 57/03 178 185 189 183 735
2 Wieser Marcel Stgw. 57/03 187 180 176 183 726
3 Fedrizzi Reto Stgw. 57/03 186 178 179 180 723
4 Müller Rolf Stgw. 57/03 184 180 180 178 722
5 Graf Bernhard Stgw. 90 179 181 183 178 721
6 Keller Bruno Stgw. 57/03 179 175 175 180 709
7 Märki Dieter Stgw. 57/03 184 179 159 172 694
8 Baumann Paul Stgw. 57/03 174 156 187 164 681
        1451 1402 1428 1418 5699

Mannschaft 2 - Nr. 416
Rang Name Vorname Waffe R1 R2 R3 R4 Total
1 Locher Ernst Stgw. 57/03 175 174 175 178 702
2 Schatzmann Thomas Stgw. 90 170 166 175 181 692
3 De Min Roland Karabiner 173 171 171 172 687
4 Hodel Anton Stgw. 90 181 157 178 170 686
5 Berner Urs Stgw. 57/03 178 177 158 162 675
6 Nyffeler Patric Stgw. 90 174 177 164 159 674
7 Mutti Walter Karabiner 160 148 155 182 645
8 Willi Markus Stgw. 90 186 176   174 536
9 Sidler Pius Stgw. 57/03     180   180
        1397 1363 1356 1378 5494

2011

Mannschaft 1 - Nr. 338
Name Vorname JG Kat Waffe R1 R2 R3 R4 total
Kessler Bernhard 1956 S Stgw. 57/03 185 182 183 183 733
Märki Dieter 1945 V Stgw. 57/03 176 186 188 179 729
Graf Bernhard 1954 S Stgw. 90 177 180 186 185 728
Keller Bruno 1944 V Stgw. 57/03 180 186 182 179 727
Baumann Paul 1956 S Stgw. 57/03 166 182 181 184 713
Müller Rolf 1960 S Stgw. 57/03 175 173 177 174 699
Wieser Marcel 1956 S Stgw. 57/03 169 172 177 173 691
Fedrizzi Reto 1957 S Stgw. 57/03 176 172 163 178 689
          1404 1433 1437 1435 5709


Mannschaft 2 - Nr. 338
Name Vorname JG Kat Waffe R1 R2 R3 R4 total
Nyffeler Patric 1980 E Stgw. 90 185 173 177 179 714
Schatzmann Thomas 1980 E Stgw. 90 180 171 178 181 710
Sidler Pius 1938 SV Karabiner 171 177 176 178 702
De Min Roland 1933 SV Karabiner 178 174 171 178 701
Mutti Walter 1924 SV Karabiner 169 182 166 174 691
Hodel Anton 1944 V Karabiner 176 163 168 179 686
Berner Urs 1952 S Stgw. 57/03 171 164 176 168 679
Locher Ernst 1954 S Stgw. 57/03 173 164 170 165 672
          1403 1368 1382 1402 5555

 

Jahr Klasse Dokument PDF Doc
2019 Einladung Endschiessen m. Reglement pdficon  
2018 Einladung Endschiessen m. Reglement pdficon  
2017 Einladung Endschiessen m. Reglement pdficon  
2016 Schützenstube Benützungsreglement 15-01 (bis 04.09.2016) pdficon  
2016 GV Information Spitzenresultate der Villiger Schützen 2015 pdf icon  
2015 Einladung Endschiessen pdf icon  
2015 Flyer Geissbergwerbung fürs Feldschiessen pdf icon  
2015 Einladung Geissbergschiessen pdf icon  
2015 Einladung Jugendfest pdf icon  
2015 Reglement Habsburgschiessen pdf icon  
2015 GV Information Spitzenresultate der Villiger Schützen 2014 pdf icon  
2015 Einladung Winterschiessen pdf icon  
2014 Einladung Endschiessen pdf icon  
2014 Rangliste Zwischenrangliste JM pdf icon  
2014 Schiessplan BSV Schiessplan, Org. SG Villigen PDF  
2014 Schiessplan EWS Schiessplan, Org. SG Villigen PDF  
2014 Jahresprogramm Jahresprogramm 2014 Rev-2 pdf icon  
2014 GV Information Spitzenresultate der Villiger Schützen 2013 pdf icon  
2014 Einladung Winterschiessen 2014 pdf icon  
2013 Jahresprogramm Jahresprogramm 2013 pdf icon  
2013 Schützenstube Benützungsreglement (bis 12.2013) pdficon  
2013 Einladung Endschiessen pdficon  
2013 VVA / SAT Schiesstagemeldung 2013 pdficon  
2013 Einladung "Haslital" - Anmeldeinfo (Stichbestellung) Haslital Stichbestellung  
2013 Werbung Geissberg Flyer (Feldschiessen 2013) FS 09 Flyer A6  
2013 GV Information Spitzenresultate der Villiger Schützen 2012 pdf icon  
2013 Einladung Einladung Winterschiessen 2013 Einladung Winterschiessen 2013  
2012 Information Info März 2012 adoverdr logo MS Word Icon
2012 Jahresprogramm Jahresprogramm 2012 adoverdr logo  
2012 Einladung Winterschiessen adoverdr logo  
2012 Einladung Endschiessen adoverdr logo  
2012 Organisation Funktionärsplan pdficon  
2012 Information Info Mai 2012 pdficon  
2012 GV Information Spitzenresultate der Villiger Schützen 2011 pdf icon  
2011 Einladung Endschiessen PDF Icon klein  
2011 Jahresprogramm Jahresprogramm PDF Icon klein  
2011 Information der Obmann meint (im Dez 12...) PDF Icon klein  
2010 Information Info 02 / 2010 PDF Icon klein  
2010 Jahresprogramm Jahresprogramm PDF Icon klein  
2010 Information April 2010 PDF Icon klein  
2010 Einladung Winterschiessen 2010 PDF Icon klein PDF Icon klein
2009 Organisation Funktionärsplan PDF Icon klein  
2009 Information Info März   MS word Icon


EFS 2015 Raron

14.06.2015 - Aargauer gewinnen den Titel 300m liegend D1 (Ordonnanz) erneut !

Ständematch Kategorie G300 - D1 Elite
für ganze Rangliste: einfach aufs Bild oben klicken

In der Zusammensetzung aus Lauffohrer und Villiger Schützen (Ersatzschütze und Coach inklusive) haben die Aargauer den Ständematch 300m liegend wieder gewonnen und somit den Titel erfolgreich verteidigt, den sie vor fünf Jahren in ähnlicher Zusammensetzung im damaligen "Heimspiel Aarau" glanzvoll errungen hatten. Die Titelverteidigung zeugt von nervenstarken Schützen aus den beiden Geissberg-Vereinen.
Die SGV war hautnah dabei und hat die Siegerfotos bereits hier im Netz. Klicke aufs Bild um es in Originalgrösse zu öffnen.

siegerehrung
PodestSieger
Fotos S. Kessler

 

20.06.2015 - EFS im Wallis - von der SG Villigen mit 13 Sternen bewertet

vom Eidgenössischen...

Man traf nicht nur gut, man traf auch viele gute Bekannte aus Aargauer Vereinen, und wenn man sich noch nicht kannte, dann war es zumindest eine Unterhaltung zwischen Schiess-Interessierten, Gespräche über Resultate und dem.... richtig, dem Wind.

Und was war mit den Villiger Schützen?

nachfolgende Aufzählung ohne Bedeutung in der Reihenfolge

Resultate
: Dazu geht man zum nächsten blauen News-Balken (siehe unten) und befolgt die Anweisungen. Oder man klickt direkt auf "ESF Raron" in der Menüleiste
Rangeure: mit solchen haben wir sogar die Rüfenacher aus dem Sumpf geholt, denen die Rangeure im Verlauf ihres Aufenthaltes offenbar ausgegangen sind.
Unterkunft: man hat nur Gutes gehört, alle waren hochzufrieden
Walliser: sehr gastfreundlich, aufgestellt, aufgeschlossen und humorvoll
Bier: überraschenderweise - nebst Bier aus Sitten gab es auch jenes aus dem anderen grossen Bergkanton.
Sportliche Betreuung: manche vertrauen den Kameraden, andere nehmen lieber die Ehefrau mit
Pannen
: Abgesehen von ein paar unbedeutenden kleinen Pannen wie zum Beispiel der "Rare-Shuttle" pardon Raron-Shuttle war es ein super mega Schützenfest, unten im Wallis auf dem Flugplatz von Raron.
Wind: Stört denn der? Vielleicht ungewohnt stark mag er schon sein in Raron, aber Super-Resultate wurden dennoch geschossen.... auch von solchen Schützen mit dem 90er Gewehr und somit leichteren und kleineren Kaliber. "Wind" war klar der meistgenannte Grund für knapp verpasste Kranzresultate - nicht nur bei den Villigern.
Wetter: Wurde bereits vom Wind geschrieben? Der blies, stark! Es gab am Freitag morgen auch leicht Regen, aber über die zwei Tage gesehen einfach traumhaft angenehm.
Spitzenresultate: auch die gab es zuhauf. Es zählt nicht nur immer der absolute Rang, sondern ein jeder definiert sein Spitzenresultat persönlich und die Grundlage dazu hatten einige.

Wettkämpf
e
Verein: Als interner Wettbewerb entpuppte sich der Vereinsstich - so wie es sein muss für einen Schützenverein ! Für einmal hatten nicht die Matcheure die Nase vorn, sondern eher die sich gewöhnlich zurückhaltenden Schützen wie Fedrizzi (91), Graf (91) und Hodel (94). OK, OK, das beste Resultat kam doch von einem Matcheur: Berner (96).
Nachdoppel: verbissen wurde um Mouchen und Gesamtpunkte gerungen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser paar bescheidenen Zeilen liegt Müller immer noch auf Rang 2 !!! aller Festteilnehmer, Wieser folgt auf Platz 6.
Liegendmeisterschaft: alle Villiger (Baumann, Kessler, Müller, Wieser) erhielten die begehrte Medaille.
Wettkampf-Fazit: Schützen mit dem Sturmgewehr 57-14 oder 57-15 (alle Typ MSG oder MSG++) hatte die Nase vorn. Über Wind darf von nun an in der SG Villigen keiner mehr jammern. Tut er es doch, wird er vom Obmann belehrt (Lektion à 30 Minuten).

SGV-Finale und Heimreise:
Die bis zuletzt dem Fest treugebliebenen fünf Villiger (Matcheure verstärkt mit dem Obmann) haben
a) in letzter Sekunde die zu annullierenden Schiessbüchlein abgegeben;
b) in letzter Minute die Schiessbüchlein abgerechnet;
c) am Schluss das Abrechnungsbüro praktisch gezwungen, wegen Müller nochmals den Tresor in der Abteilung "Bar-Auszahlungen" zu öffnen. Aber an dieser Stelle kann man wieder auf "die Walliser" (siehe oben) verweisen;
d) haben (4 von 5) auf der Rückreise bis zur letzten Minute ihrem zweiten Hobby gefrönt: dem Pandur (Lärmpegel nahe jenem im Schiesszelt).
f) die Rückreise im allerletzten Moment noch gleichentags beendet, in dem die 5 in Villigen um 23.59 Uhr aus dem Rundkurs-Bus gestiegen sind.

Schnappschüsse

zum Vergrössern auf die Bilder klicken....
bild 1 t bild 2 bild 3
ein typischer Walliser Fest-Dörfli von Unterbäch nach Raron
bild 4 bild 5 bild 6
Schiessbetrieb bärenstarke Resultate mit
Stgw57-14 (Bärentöter)
Schlusstrunk (Matcheure 1)
bild 7 bild 8  
Schlussdiskussion
(Matcheure 2)
Ankunft in Brugg:
um den letzten 2-Fränkler
 
 

03.07.2015 - 3x Fotos aus Raron
Dank der SGV-Reporterin Sonja Kessler haben wir Bilder aus Raron vom Eröffnungsschiessen, dem
glanzvollen Ständematch und Impressionen von den zwei Vereinstagen im Wallis.
Siehe Menupunkt [FOTOS]
Besten Dank für die Bilder...
 

 


07.09.2020

Besucherzähler

Der bisher benutzte Besucherzähler funktioniert nicht  mehr mit jedem Browser (veraltetes SSL Protokoll des Betreibers). Deshalb habe ich auf der Hauptseite einen neuen Zähler verbaut - und die alten Werte natürlich übernommen.
Dasselbe geschieht in Bälde auf der Seite der Schützenstube,

09.07.2020

Suchmaschine deaktiviert

Die Suchmaschine beim Anbieter Webmart.De scheint ausser Betrieb zu sein. Deshalb ist auch das angebot (Menüpunkt "Suchen") auf dieser Homepage entfernt worden.

Nicht-funktionierendes hat bei uns nichts verloren.

IPV6 Indikator

Dafür hat die API für den Netzwerk-Verbindungstyp wieder Einzug gehalten.
Der Indikator (auf der Eingangsseite ganz unten) zeigt, wie deine Verbindung mit dem Dienstanbieter Zustande kommt.
IPV4 = Internet Protokoll Version 4 (das mit den IP Adressen 192.168.xxx.yy)
IPV6 = Version 6 des Protokolls mit Adressen die so aussehen (könnten) 1111:2222:3333:444:5555:bbbb:cccc:6666 (keine valide Adresse)

01.01.2019

Archive - eine weitere Anpassung (Ranglisten)

Die Überführung von Ranglisten aus den aktiven Seiten ins Archiv war eine aufwändige Sache, mussten doch die Hyperlinks von Hand angepasst werden. Die Chance, dass alte Ranglisten benötigt werden, ist ziemlich gering und daher lohnt sich der oben beschriebene Wechsel nicht.

Durch einfaches "Directory Listing" werden alle Dateien im entsprechenden Ranglisten-Ordner aufgeführt, es kann sortiert werden und auch die Suchfunktion des Browsers (auf der Seite suchen) ist möglicherweise hilfreich.

Mir erspart es viel Arbeit, die Funktionalität jedoch (Ranglisten zur Verfügung stellen) bleibt voll erhalten. Warum also nicht so....

10.04.2018

Anpassungen auf der Webseite
Es wurden zwei Modifikation durch den Webmaster vorgenommen:

Archiv(e) Die bisher auf der Archivseite abgelegten Nachrichten sind  nur noch für das laufende Jahr als (vormalige) "News" abgelegt. Alle vorhergegangenen Jahre sind nun als PDF-Datei im Untermenü "Chronik" vollständig erhalten
Kalendereinträge (Google Kal.) Die von den geschätzten Lesern nicht beanstandete neue Kalenderfunktion ist nun mit den Funktions-Chargen pro Schiesstag versehen; die Abkürzungen sind selbsterklärend. Trotzdem... BD = Bürodienste SM = Schützenmeister
25.03.2018 Kalenderfunktion (Google-Kalender auf der Hauptseite)

Euer Webmaster versucht stets, den Informationsgehalt dieser Webseite auf hohem Niveau zu halten. Ab und zu zwicken ihn auch seine Finger, um Darstellung und Inhalte anders zu gestalten, auf andere Weise zu präsentieren und... gleichzeitig die Information und damit den Service an seinen Lesern zu verbessern.
Sollte er sich auf Irrpfaden bewegen, so stehen Feedback-Funktion oder auch ein Mail an "info(at)sg-villigen.ch" jederzeit zur Verfügung. Konstruktive Kritik wird immer gerne entgegengenommen.

Als wichtig erachtet der Webmaster die Termine und mit der neuen Kalenderfunktion auf dieser Seite ist es (auch ohne grossen Zeitaufwand) möglich, ALLE vereins-relevanten Termine an einem Ort darzustellen oder auch ggf. anzupassen - jederzeit von nahezu überall her.
Bei grossmehrheitlicher Akzeptanz werden die Termine sukzessive nachgeführt
Übrigens lässt sich der Kalender der SGV auch in den eigenen (Google-)Kalender einbinden.
Ausprobieren geht übers Studieren.

P.S. Ideen zu Veränderungen kommen manchmal von anderen Webseiten - vielleicht auch von jenen befreundeter Vereine. Funktionelle Verbesserungen "abzukupfern" ist ja im Web nicht unbedingt verboten. (Danke an S.W. von der SGL für die Idee zur Google-Kalender-Funktion.)

Wesentliche Änderungen
  • Terminübersicht ist die Standartansicht, es kann aber auch eine andere Darstellung gewählt werden.
  • jedem Anlass - wenn nicht ganztägig, wird lediglich die Anfangszeit angezeigt. Mit dem Mauszeiger (hover oder click) sieht man leicht die Endzeit - und andere Details.
  • Einbindung des Kalenders in den privaten Kalenderdienst ist möglich
  • die neue Kalenderfunktion kann auch mehr Information beihalten, wie z.B. die Namen der Bürodienste, Ort eventuell mit Karte (bei auswärtigen Schiessen)
  • Termine und Schützenkalender entfallen im Akkordeon rechts, dafür werden die allerneusten Ranglisten gezeigt.
  • Schiesspläne und Meisterschaftsindikatoren (für Anlässe der Meisterschaften) sind nun direkt neben der Terminübersicht platziert.
14.11.2017 Zum Belegungsplan der Schützenstube...
Der Webmaster dieser Webadresse versucht die Webseite(n) immer wieder zu verbessern und weiter zu entwickeln. Der bisherige Kalender zur Übersicht der Schützenstuben-Belegung erforderte bis dato manuelle Nachführung in einer Exceldatei und das Hochladen ins Netz, damit die Kunden (Externe, Vereinsmitglieder) eine möglichst zeitnahe Übersicht der Benutzung unserer Schützenstube hatten. Dies erforderte Engagement seitens der Stubenwartin und auch seitens des Webmaster. Neu wird der Belegungsplan "online" von unserer Stubenwartin nachgeführt und ist somit so zeitnah wie nur möglich. Ebenfalls entfällt das PDF, die Übersicht (Agenda) wird nun als Teil der Webseite publiziert. Achtung: Einträge im Kalender kann nur Die Stubenwartin (oder der Webmaster) vornehmen. Der Kalender und die Darstellung wurde in Zusammenarbeit mit Angela Berner (besten Dank) erstellt. Der Belegungsplan wird weiterhin auf der Seite [SCHÜTZENSTUBE] veröffentlicht, Unterregister "BELEGUNG". Fazit: rechtzeitig zum Advents gibt es bei der SG Villigen den neuen... nein, nicht den Adventskalender, jedoch den neuen Schützenstubenkalender.
21.05.2016 Wettervorhersage
Aus Gründen der Ladezeit der Webseite habe ich mich entschlossen, den "Wetter-Knopf" rechts oben auf dieser Webseite zu entfernen. In Zeiten der Smartphones , Tablets oder der Apps in Windows 8 bzw. 10 ist die Wettervorhersage (es war lediglich der nächste Tag) auf dieser Webseite sicher nicht von hoher Priorität. Der Verzicht zu Gunster der Ladezeit ist m.E. zu verschmerzen.
der Webmaster
26.11.2015 ..... deine Kommentare sind willkommen

Die frustrierenden *bot-Einträge im alten Gästebuch (GB) - installiert auf dieser Domain - hatten mich im Januar 2015 veranlasst, die Web-Funktion stillzulegen. Mit einem neuen GB sollte das bot-Problem gelöst sein und ich erhoffe mir wieder die Interaktion mit den Lesern dieser Webseite.

Das Gästebuch-Funktion ist nun auf dem Server eines Web Hoster, welche die ungewollten Einträge sicher besser zu filtern vermag.

Deine Meinung, Kommentare, Empfehlungen, Lob sind willkommen. Kritik ist AUCH erlaubt !
Leg los... einfach oben das Untermenü bildhinweis anwählen.

* bot sind Roboter im Internet, die frei zugängliche Seiten (Gästebücher) richtiggehen zumüllen und nicht kontrollierbare Web Links hinterlegen.

Für die bereits erfolgten Einträge bedanke ich mich herzlich. Weiter so!

21.05.2013

Der Webmaster in eigener Sache

webmaster am arbeiten

Auf der Homepage - dazu gehören alle Menüregister der zweiten Ebene (News, Kontakte, etc.) - hatte es bis dato zuviele graphische Elemente (aufklappbare Registerkarten), welche schlussendlich zu Problemen mit dieser Seite führen könnten. Um die bestmögliche Browserfunktion zu gewährleisten, habe ich mich entschieden, alte Nachrichten, Dokumente oder andere nicht mehr aktuelle Informationen auf eine separate Webseite auszulagern. Das Unterregister "Nachrichtenarchiv" ist auf der Home nicht mehr vorhanden.

Neu sind die alten Nachrichten im Hauptteil [ARCHIV] zu finden (siehe obere Menüleiste ganz rechts). Später werden auch weitere Informationen auf jene Seite verschoben. Auf der Einstiegsseite werde ich wieder mit den aufklappbaren Registern arbeiten.
Der Webmaster hofft, dass die Funktionsweise zumindest im Hintergrund verbessert wird und der Besucher dieser Webseite in seiner gewohnten Weise auf die Daten der SGV zugreifen kann. Reklamationen, Anregungen oder andere Mitteilungen über dieser Webseite bitte über die Schaltfläche "BESUCHERKOMMENTARE" ausdrücken.

Im Übrigen werden allfällige Browser-Kompatibilitätsprobleme fortlaufend eliminiert.

Euer Webmaster der SG Villigen


© Bernhard Graf 2012 - 2020