Flagge + back2start sgf titel 1
Startseite
unsere nächsten Termine

Winterschiessen SGL/SGV/SVG
(Vereinsanlass)
Sonntag, 08. Januar 2023

Wegweiser zur Schützenstube
  • News
  • Spezial
  • KSF2023
  • Präsidiales
  • Impressum
  • Datenschutz
Nachrichten - News - Nouvelles - Novità

17.11.NewsHütet euch am Morgarten

Ein typischer 15. November

Anfahrt zum Morgarten-Denkmal: 77 km, Fahrzeit ca. 5/4-Stunden; kleiner Umweg zwischen Baar und Unterägeri; Parkieren an der Seestrasse, Shuttle zum Morgartenhütte - oder Fussmarsch; Treffpunkt beim Glühweinstand.
Die Ersten schlürfen bereits am Glühwein. Dazu spendet einer ein paar Bratwurststücke. Alles reine Vorbereitung. Der Obmann verteilt die Munition, nochmals Hinweise zur Schiesszeit und Scheibennummern.
Und die Wetterbeurteilung darf nicht fehlen: bestens, mässig Wind, bedeckt, fast trockener Boden. Fast schon Wohlfühlwetter.
thumbnail1
(klicke ins Bild, um zu vergrössern)
Eine Stunde vor der Schiesszeit geht 's hoch zum Denkmal. Oben dann zuschauen, zuhören, meditieren. Umziehen, Sportgerät bereit machen, sich hinter der zugeteilten Lägernummer aufstellen.
Jetzt ab ins Läger, Stroh büscheln, einrichten - die Waffe muss tief bleiben, auf das Kommando warten. Es gibt solche, die schiessen trotzdem... aber lediglich Fotos mit dem Handy (z.B. unser Schatzmann).
Bei uns leider ohne jede Vorwarnung: "Karabiner 1 Schuss laden...". Das war dann .......

weiterlesen......?  hier klicken
....... doch der Hetzerei zu viel. Denn jetzt bleibt nur eine (1) Minute bis zur Schussabgabe. Höhenverstellung, Blende, Filter, dazu war vorher keine Zeit. Aber es muss trotzdem einfach rechtzeitig chlöpfen. "Haaaaalt, Gewehre tief". Warten, bis die Zeiger bei deiner Scheibe sind. Sehschwächere Schützen werden dabei von ihren Kameraden links und/oder recht unterstützt.
Schrauben... falls nötig. Warten! Drei Schüsse, hat das Schrauben von vorhin gewirkt? Ja, bei 90% unserer Kameraden, sogar noch in gewünschter Richtung. Die Zeiger entschwinden aus dem Blickfeld. Danach: "6 Schüsse laden". Jetzt oder nie, zwei Minuten hat man Zeit.
Dann kommt die Wahrheit in Form der Zeigerkellen und somit handgeschrieben auf das Standblatt.
Ein jeder hofft, dass der Zeiger vorne am Zielhang mit der 5er-Kelle beginnt. Wenn ja, glUBT N^MAN FEST man auf weitere 5er: Wenn der Zeiger die Kelle tauscht, hört man (je nach Wertung) bereits leise Flüche der Enttäuschung oder des Unverständnis
Geducktes Aufstehen, denn die Warner brauchen freie Sicht auf den Zielhang. Ab zum Gepäck. Vier Kameraden müssen der nächsten Serie als Warner dienen - so will es das Morgarten-Reglement.
Es folgen natürlich Diskussionen und Resultatsbeurteilungen (inkl. der eigenen Fehler). Gratulationen hier und dort. Ein paar sehen happy aus, andere zucken mit den Schultern, wieder andere winken ab. Morgarten eben. Jedenfalls geht 's nun bergab (geländemässig) hinunter zum Festplatz.
Während sich neun aus der Schar erholen, weibelt der erfahrene Obmann zur Abrechnung. Seine Standblätter sind bereits nachprüft und zusammengezählt. Andere machen das erst auf geheiss der Funktionäre und müssen warten. Resultatssumme vergleichen, Unterschreiben, Becher in Empfang nehmen, ein paar Dankesworte beiderseits und der Obmann kann zur Mannschaft zurück. Er veranstaltet ein kurzes Absenden und übergibt den Gruppenpreis dem dafür qualifizierten Mannschaftskamerad.
Jetzt wartet man auf einen Platz in der Festhütte, denn das "Ordinäri" steht an.
Das genannte Menü ist eigentlich "Suppe mit Spatz". Es mundet vorzüglich und gehört eifach zum Morgarten. Leider sind am späteren Nachmittag die Crèmeschnitten bereits ausverkauft. Egal, man bleibt sitzen, hat 's lustig, schwatzt mit Kameraden aus anderen Vereinen. Man wartet auf das Absenden. Für musikalische Unterhalltung sorgt eine Kleinformation einer ansässigen Harmonie.
Um 16 Uhr beginnen die Geschäfte der Morgartengemeinde mit dem Einmarsch des Fähnrichs mit der Morgartenstandarte. Die ganze Festhütte singt laut zur Nationalhymne (Fussball kann einpacken). Die Verhandlungen sind in rekordverdächtiger Zeit schnell abgehandelt Jetzt spricht Festredner KKdt Thomas Süssli mit einprägenden Worten zur Notwendigkeit einer funktionierenden Armee. Kein Problem, hier am Morgarten gibt es garantiert keine Widersprüche.
Siegerehrung, Rangverlesen. Die Festhütte ist immer noch pumpenvoll. Allen Geehrten - ob Gruppen oder Einzelschützen - wird applaudiert, die eigenen Leute juchzen jeweil. Mit der Abgabe des letzten Kranzabzeichens ist auch das Feierliche des Morgartenschiessens 2022 abgeschlossen.
Die ersten kehren nach hause zurück, andere verweilen ein wenig an der historischen Stätte - oder zumindest in der Festhütte.
Ein typischer Morgartentag ist zu Ende. Bei der Frage des Obmanns "wollt ihr wieder...." sagten alle "ja" oder winken ab mit der Begründung "keine Frage, ist doch klar".
Fazit: ungebrochene Begeisterung und Vorausschauen auf Morgarten 2023.

Ein paar Fakten bester Villiger + Gruppenpreisgewinner Claude Chenaux, 45 Pkt.
  Gruppe "Besserstein"  379 Pkt., Rang 50 v. 124 Gruppen
  Kranzgewinner m. Villiger Bezug
B-Mitglied, für Ägerital-Morgarten schiessend
Thomas Huber, 47 Pkt.
Ranglisten Gruppen PDF EinzelPDF
Bilder

bgf, mit Beteiligung von Claude + Thomas
(herzlichen Dank)

Webalbum
  Link zu den offiz. Morgartenbildern Link zu Morgartenbildern
Media letztes SeriefeuerVideo

Schweizer Psalm Video


15.11.NewsBeguttenalpschiessen - Ranglisten

Beguttenalpschiessen 2022 der Schützengesellschaft Erlinsbach

Der durchführende Verein hat immer noch Probleme mit seiner Webseite. Kameradschaftlich unterstützen wir gerne die SG Erlinsbach und publizieren deren Ranglisten auf unserer Webseite.
Ranglisten zum Beguttenalpschiessen 2022Link zum Ordner
lediglich als einfacher
Ordner aufgeführt,
Dateinamen ev. gekürzt

13.11.Newsnach Abschluss der Saison (Update: 15.11.)

Zwei spezielle, kommandierte Schiessen

Kaisten by Night

"Dunkel war 's, der Monde schien helle...." (s. Wikipedia).
So lässt sich ein Nachtschiessen allerdings nicht beschreiben. Der Fokus ist auf die erleuchteten Scheiben gerichtet. Aber Paradoxien gibt 's trotzdem: man hat so genau gezielt, das Scheibenbild so schön im Visier gehabt und trotzdem ist das Schussloch dann doch im Nirwana.
Den Villigern lief 's nicht allen gut. Statt einem Streichresultat (gem. Schiessplan) pro Gruppe hätte es etwa deren zwei oder drei gebraucht.
Immerhin haben vier Schützen die Kranzauszeichnung erreicht: Urs Berner, Rolf Müller, Thomas Schatzmann und Reto Wächter (nach Alter aufgelistet).

Was aber in Kaisten immer gut läuft, ist das kameradschaftliche Beisammensein bei einem Raclette - in diesem Jahr zum 10-jährigen Jubiläum von der FSG Kaisten gespendet.
Es mundete allen, ob vorher gut, mässig oder lausig getroffen worden ist.

thumbnail1
update
(15.11.)
Ranglisten
Gruppen D Ranglisten EinzelRanglisten

UTS - Ustertagschiessen

Auch das UTS birgt Tücken und hat seine Fallen. Auf der riesigen Schiessanlage im Zürcher Oberland ist vor allem das Scheibenbild "tricky". Bei der schmalen F-Scheibe mit dem rot-weissen Uster-Wappen als Zielfleck sind die Wertungsringe das erste und die Schussfolge das zweite Problem. Seitliche Abweichungen ausserhalb der Wertung 3 haben eine Null zur Folge. Eine Zwei gibt 's nur oben.
Totales Dilemma kann vorkommen.
thumbnail1

Aber Uster hat auch seine eigene Atmosphäre. Schützen und Bratwurst sind draussen zu haben, für Tranksame setz man sich in der Schützenstube oder im Anbauzelt zusammen. Üblicherweise wird bei dieser Gelegenheit ein kleines Mini-Absenden durch den Obmann durchgeführt. Er händigt jedem Villiger - nebst Kranzkarte - auch das Schussbild mit allen Schussresultaten und -Wertungen aus.

Die Schussbilder eines jeden Teilnehmers sind nach Abschluss des UTS auch online im Internet zu sehen. Das UTS wird erst nächste Woche beendet. Dann wird hier der Link dazu gesetzt und die Ranglisten auch hier veröffentlicht.
thumbnail1 thumbnail1 thumbnail1 thumbnail1 thumbnail1
300m-Anlage
in Uster
der
Schiesstand
Besammlungs-
platz
Schützenwurst hier
erhältlich
... und sie
schmeckt gut
Villiger Kranzschützen am UTS 2022: Roman Mäder, Marcel Wieser, jan Hovind und Jan Keller

Und was kommt noch ?

Bald sind wir wieder am Morgarten engagiert. Zehn Schützen werden versuchen, am Dienstag, 15. November - dem Tag vor St. Otmar - den letztjährigen Erfolg zu wiederholen. Damals, im Pandemiejahr 2021 errang Villigen mit dem 9. Rang einen begehrten Sektionskranz. Schauen wir, was das Morgartenschiessen 2022 für unsere Sektion zu schreiben gedenkt.

29.10.NewsAbsenden der SG Villigen

Saisonende bei der SG Villigen

Nach zwei Pandemie-Jahren mit "reduziertem" Absenden konnte die SGV wieder aus dem Vollen schöpfen. Die beiden Vorjahre standen im Zeichen der Personenbegrenzung auf 15 (2020) oder der selbstauferlegten Beschränkung (2021) auf Schützen ohne Gäste. Glücklicherweise steht eine Pandemie- oder Grippewelle bisher noch nicht auf der Schwelle zur Schützenstube. Somit durften die Endschiessen-Teilnehmer auch wieder eine Begleitperson fürs Absenden erküren. Eine Option, die natürlich rege benutzt wurde.

Das Absenden

Mit 41 Personen war die "Metzgete" wieder ein Grossanlass wie in den Jahren vor Corona. Ganz klar, dass dieses traditionelle Nachtessen aus dem Hause Wernli Metzg wieder Zuspruch erhielt.
Ablauf wie gewohnt: Apéro, Nachtessen, Absenden der Endschiessen-Resultate, Kaffee- & Kuchenpause, danach die Ranglisten der Trainingsstiche und als krönender Abschluss die Jahresmeisterschaft.

Schön, dass man diesmal wieder in Vereinsgrösse zusammensitzen konnte.

Die Sieger 2022

Wettkampf Sieger 2. Rang 3. Rang Rangliste
Meisterschaften        
grosse MS Rolf Müller Alexander Graf Jan Hovind Rangliste
kleine MS Chiara Graf    
Endschiessen        
Finalstich Rolf Müller Urs Berner Jan Hovind Rangliste
Umkehrstich Thomas Schatzmann Urs Berner Angela Berner Rangliste
Fleischstich Rolf Müller Jan Hovind Thomas Huber Rangliste
Trainingsstiche        
Kantonalstich Jan Hovind Ernst Locher Paul Baumann Rangliste

Feldstich

Jan Hovind Rolf Müller Ernst Locher
Cape Town Jan Hovind Rolf Müller Nick Schnider
Jubiläum Jan Hovind Urs Berner Rolf Müller
AMM Jan Hovind Rolf Müller Urs Berner

Die Sieger des Endschiessens und der Meisterschaften im Bild

klicke in die Bilder, um diese zu vergrössern

thumbnail1
grosse (G) und kleine Meisterschaft (K)
(v. l. n. r.) 2. Alexander Graf (G), 1. Chiara Graf (K), 1. Rolf Müller (G), 3. Jan Hovind (G)

thumbnail1
Finalstich:
Rolf Müller

thumbnail1
Umkehrstich:
Thomas Schatzmann
thumbnail1
Fleischstich:
Rolf Müller
--- ältere Beiträge sind im Archiv zu finden ---

Schiesspläne online
für Meisterschaftsanlässe
und weitere Schiessen
Voranzeige Schiessplan
oder Homepage
MS
Vereinsmeisterschaft 22
ist beendet
V
B
V=Vereinsmeisterschaft
B=Bezirksmeisterschaft
G=Geissbergmeisterschaft

Stand: 16.10.2022

AMM 2022 - zwei Mannschaften

die AMM ist beendet

Villigen SG-1 Villigen SG-2 Ersatzschützen
weissen Standbl. weissen Standbl.
mit Klebemarke

 
(in alphabeth. Reihenfolge)
     
     
   

* = Gruppenwechsel
** = neu in der Gruppe
*** = nun als Ersatz markiert



immer am 14. August, das

Grimselbild aus Schiessplan
Historisches Grimselschiessen

Scheibenanlage in der "Steilaui", Guttannen

Grimselscheiben
Copyright: Bernhard Graf

immer am 15. November, das

Morgartenschiessen

Historische Morgartenschiessen

Scheibenanlage

Scheiebnanlage 300m

Achtung: immer die aktuelle Ausgabe beachten (dieses Bild: 2022)
druckfähiges PDF: einfach auf das Bild der Scheibenanlage klicken
Ustertagschiessen

Scheibenanlage (UTS 300m)

uts scheibe
2 Schuss Probe in je 30 Sekunden
3 Schuss in 1 Minute (Serie gezeigt)
3 Schuss in 1 Minute (Serie ungezeigt)
4 Schuss in 1 Minute (Serie ungezeigt)
kommandiert

Stand: 10.07.2022

Aargauer Kantonalschützenfest 2023
Freiamt

Link zum AGKSFLink

Schiesstage

Schiesszeiten
Freitag 23. Juni - Sonntag 25. Juni
Freitag 30. Juni - Montag 3. Juli
Freitag 7. Juli - Sonntag 9. Juli

Täglich 08.00 – 12.00 Uhr
und 13.30 – 19.00 Uhr
Ausnahme: an Sonntagen wird
nur bis 17.00 Uhr geschossen!

Kurzschiessplan 300m




Thurgauer Kantonalschützenfest
Region Frauenfeld

Vereinsmitglied Nick Schnider hat alle aktiven Mitglieder der SGV über dieses angeschrieben (09.08.2022).
Seine Offerte: wer an diesem KSF teilnehmen möchte, soll sich bei ihm melden.
Danke, Nick

Informationen zum Thurgauer

Allgemeines Link zum TKSF23  
Kurzschiessplan Link zum TKSF23  
Schiessplätze Link zum TKSF23  
Nick kontaktieren tksf23 (a) sg-villigen.ch (z.B.) für diejenigen,
welche sein Mail nicht erhalten haben)

Stand 07. Januar 2022: keine Nachricht

Webseiteninhaber

Schützengesellschaft Villigen
5234 Villigen
info@sg-villigen.ch

Verantwortliche Personen

gemäss Vorstandsliste (Menü "VEREIN", Reiter "VORSTAND")

Haftungsausschluss

Alle Texte und Links wurden sorgfältig geprüft und werden laufend aktualisiert. Wir sind bemüht, richtige und vollständige Informationen auf dieser Webseite bereitzustellen, übernehmen aber keinerlei Verantwortung, Garantien oder Haftung dafür, dass die durch diese Webseite bereitgestellten Informationen, richtig, vollständig oder aktuell sind.
Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und ohne Vorankündigung die Informationen auf dieser Webseite zu ändern und verpflichten uns auch nicht, die enthaltenen Informationen zu aktualisieren.
Alle Links zu externen Anbietern wurden zum Zeitpunkt ihrer Aufnahme auf ihre Richtigkeit überprüft, dennoch haften wir nicht für Inhalte und Verfügbarkeit von Webseiten, die mittels Hyperlinks zu erreichen sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die durch Inhalte verknüpfter Seiten entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde. Dabei ist es gleichgültig, ob der Schaden direkter, indirekter oder finanzieller Natur ist oder ein sonstiger Schaden vorliegt, der sich aus Datenverlust, Nutzungsausfall oder anderen Gründen aller Art ergeben könnte.

Ranglisten

Die von einem Verein oder Verband ausgerichteten Veranstaltungen sind öffentlich. Die Namen und die Ergebnisse der Aktiven werden im Rahmen dieser Veranstaltung öffentlich bekannt gegeben. Es handelt sich damit um allgemein zugängliche Daten. Die Schützengesellschaft Villigen achtet darauf, nur Nachname, Vorname, Vereinszugehörigkeit, Geburtsjahrgang und ggf die Lizenznummer aufzuführen.

Copyright

Das Copyright für sämtliche Inhalte dieser Webseite liegt bei Bernhard Graf (Vorstandsmitglied und Webmaster der Schützengesellschaft Villigen).

Quellenangaben

Verwendete Bilder (Fotographien) stammen grossmehrheitlich aus den Reihen der SG Villigen und des Webmasters. Weitere Bilder und Grafiken werden von zugänglichen Webseiten aus freiverfügbaren Downloads verwendet.

Verwendete Werkzeuge auf dieser Webseite:

externe Funktion Betreiber/Quelle Lizenz z.Z.
inaktiv
Wetterbox www.wetter.net/ registrierte Verlinkung ja
Besucherzähler www.counter-go.de/ registrierte Verlinkung ja
Besucherzähler www.free-count.com registrierte Verlinkung ja
Besucherzähler xn--besucherzhler-counter-e2b.com/ registrierte Verlinkung  
Suche gb.webmart.de/ registrierte Benutzung ja
Gästebuch gb.webmart.de/ registrierte Benutzung ja
Webkalender gb.webmart.de/ registrierte Benutzung ja
lightbox github.com/lokesh/lightbox2/ Lightbox2 is licensed under the MIT License  
IPV6 Test Widget ipv6-test.com free API (wieder aktiviert am 08.08.2020)  
Google Kalender google.com Einbindung mit von Google zur Verfügung gestelltem Code  
Bilder v. pixabay pixabay.com/de Vereinfachte Pixabay Lizenz  
Smilies smilies-paradies.de/ Gratis Downloads  
Icons (PNG) www.pngegg.com/de kostenloser/unbegrenzter Download  
Gifs www.animierte-gifs.net/ verlinken oder Downlaod gestattet  

Hosting und Webspace

neu seit 07. Juni 2022
sg-villigen.ch wird auf www.simplehosting.ch gehostet und betrieben.

Datenschutzerklärung

Wir, die Schützengesellschaft Villigen, verstehen, dass der Schutz der Privatsphäre wichtig ist. Wir erläutern darum hier an dieser Stelle, wie personenbezogene Daten innerhalb des Vereins und auf unserer Webseite verwendet werden.

Personendaten

Daten über Personen, wie Wohnadresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adressen, Telefonnummern werden zu dem hier aufgeführten Zweck erfasst.

Daten über die Vereinsmitglieder werden in der Datenbank des Schweizerischen Schützenverbandes (Vereins- und Verbandsadministration, abgekürzt VVA) hinterlegt. Sie sind integraler Bestandteil zur Verwaltung aller Schützenvereinsmitglieder der Schweiz und bilden die Grundlage zur Lizenzvergabe und -Verwaltung.

Zugriff zur VVA haben ausschliesslich jene Vorstandsmitglieder unseres Vereins, welche mit der Mitgliederverwaltung zu tun haben. Die Datenbank ist passwortgeschützt. Nur der Präsident, der Obmann und der Jungschützenleiter sind berechtigt, Änderungen an den Daten vorzunehmen oder personenbezogene Daten anzupassen. Weitere Funktionen in übergeordneten Verbänden (Bezirke, Kanton, Schweiz, VBS/Armee) haben ebenfalls Zugriff auf diese Daten und können diese gegebenenfalls anpassen.

Mitgliederlisten

Gedruckte Listen mit personenbezogenen Angaben sind nur innerhalb des Vorstandes oder für spezifische Funktionen in Gebrauch.

Ranglisten

Der Inhalt von Ranglisten beschränkt sich in der Regel auf Name, Vorname(n), Jahrgang sowie Vereinszugehörigkeit. Ausnahmsweise kann anstelle des Vereinsnamens die Wohngemeinde aufgeführt sein.

Ranglisten entstehen durch die Teilnahme an sportlichen Schiessanlässen, welche lizenzierten Schützinnen und Schützen offen stehen. Ebenfalls können Anlässe durchgeführt werden (z.B. vereinsinterne Schiessen), an denen auch nichtlizenzierte Personen zulassen sind, wenn sie den Anforderungen des Schiessportverbandes, des Vereins und den gesetzlichen Bestimmungen genügen.

Weitergabe von Personendaten

Die Schützengesellschaft Villigen gibt keine personenbezogenen Daten weiter, welche nicht zum integralen Bestandteil des Schiesssportes oder der Jungschützen-Ausbildung gehören.

06.12.2018

Inhalt überprüft am 04.03.2022 / der Webmaster

 
Changeskürzlich geändert

24.11. Fotos zum Absenden 22
23.11. Ustertag Ranglisten
18.11. Bericht zwecks Lesbarkeit mod.
17.11. The Morgarten Files
15.11. Erlinsbach: Beguttenalp
15.11. Ranglisten Kaisten
14.11. von Kaisten und Uster
29.10. Absenden 2022
21.10. Nachgang z. AG Liegendmatch
16.10. Scheibenanlage Morgarten
09.10. AMM Runde 4
02.10. TGKSF jetzt im KSF2023
02.10. Menü AGKSF2023 > KSF2023




Tippwichtige Hinweise

keine


juhuu2023 juhuu

BSS23 Thumbnail

snapshot

BSV Brugg AGSV SSV
SG Lauffohr
SG Lauffohr
SV Gansingen
SV Gansingen
zielsport.ch

erster Reif


Ein Villiger Schützenkamerad möchte einen
Karabiner 31 (nicht aufgerüstet)

veräussern.
Interessenten schreiben bitte an
peng(at)sg-villigen.ch
© Bernhard Graf 2012 - 2022

 Besucher (seit 01.09.2013)

ipv6 test