Flagge + back2start sgf titel 1
Startseite
unsere nächsten Termine
Training
Donnerstag, 18. August 18 - 20 Uhr
(AMM Runde 3 abscliessen)
Wegweiser zur Schützenstube
  • News
  • Spezial
  • AGKSF2023
  • Präsidiales
  • Impressum
  • Datenschutz
Nachrichten - News - Nouvelles - Novità

14.08.NewsDie Grimsel - sie ist eine Reise wert

Grimselschiessen 2022

Aber ja: die Villiger schiessen gerne an der Grimsel, am Historischen Gedenkschiessen.
Aber ja: Villigen war erfolgreich - besonders in diesem Jahr, bei der 11. Teilnahme.
Aber nein: die euphorische Berichterstattung hat nichts mit dem diesjährigen Resultat zu tun, denn alle, die schon teilgenommen haben oder stets teilnehmen, bestätigen, dass das Grimselschiessen wirklich ein gern besuchter Anlass ist.

Rückblende, bisherige Erfolge

Angefangen hat diese Villiger Liebe im Jahre 2011. Bereits im Folgejahr gewann die Gruppe die begehre Hellebarde (pro Jahr werden deren 3 vergeben und die Empfänger-Gruppen sind für fünf Jahre vom Gewinn ausgeschlossen).
Damals, 2012, erreichte Villigen den 7. Gruppenrang und zwei Kopfkränze (Rolf Müller und Marcel Wieser). Danach entsprachen die Gruppenresultate meist nicht den Erwartungen. In den Einzelresultaten waren aber Villiger oft auf vorderen Ranglistenplätzen zu finden. Bis im letzten Jahr resultierten fünf weitere Kopfkranzgewinne (Urs Berner: 2014, 2018, 2021, Claude Chenaux und Thomas Schatzmann: 2021).

Resultate 2022

Die 8 Villiger Schützen plus 4 Gäste (3 Ehefrauen und ein Enkel) können auf einen erfolgreichen Grimselbesuch zurückblicken. Mit sagenhaften 326 Punkten und lediglich 3 Punkte Rückstand auf Schattenhalb (praktisch Einheimische) landete Villigen auf Rang 2. Das bringt die zweite Hellebarde in unsere Schützenstube.
Die Villiger Einzelresultate: 46, 45, 41, 41, 40, 39, 38 und 36 = 326
Mit dem höchsten Einzelresultat (46 Punkte, Rang 10) konnte ich der Schreibende einen der begehrten Kopfkränze aufs Haupt legen lassen. Ein wunderbares Gefühl.
Knapp an einem Kranz vorbei: Paul Baumann (45 Punkte, Rang 32).
Den Gruppenpreis kann Reto Wächter (40 Punkte) nun sein Eigen nennen.

Mit 326 Punkten liegt der Schnitt unserer Gruppenmitglieder bei 40.75 Punkten. Die erreicht man nur mit top-motivierten Schützen, welche sich die weite Reise für 10 Schüsse (ohne Probe) jedes Jahr am 14. August gerne antun. Mit nunmehr acht Kopfkränzen und zwei Hellebarden im Palmares hat Villigen "Besserstein" sich einmal mehr als treffsichere (Stamm-)Sektion bewiesen.
Grimsel 2023..... rechnet mit uns !

erste
Bilder
(anklicken zum Vergrössern)
thumbnail1 thumbnail1 thumbnail1
  Grimsel
Gruppenpreise
Selfie der Gruppe mit
Sieger-Mentalität
Kopfkranzgewinner
  ausführliches Bildmaterial erfolgt in Kürze
       
Rang-
listen
Gruppen Rangliste EinzelRangliste  

09.08.NewsInteressiert am Thurgauer Kantonalen 2023 ?

Thurgauer Kantonalschützenfest Region Frauenfeld

Vereinsmitglied Nick Schnider hat alle aktiven Mitglieder der SGV über dieses angeschrieben (09.08.2022).
Seine Offerte: wer an diesem KSF teilnehmen möchte, soll sich bei ihm melden.
Danke, Nick

Informationen zum Thurgauer

Allgemeines Link zum TKSF23  
Kurzschiessplan Link zum TKSF23  
Schiessplätze Link zum TKSF23  
Nick kontaktieren tksf23 (a) sg-villigen.ch (z.B.) für diejenigen,
welche sein Mail nicht erhalten haben)

04.08.NewsWer ist in Möhlin am Final dabei?

Qualifikanten für den Feldstich-Final in Möhlin

Am 04. September wird (stets) in Möhlin der Final des Feldstiches augetragen. Qualifizieren kann man sich über eine gute Feldstich.Passe und über ein ebenso gutes Feldschiessen-Resultat.
Für Villigen sind zwei Schützen Final-berechtigt. Gratulation allen hier aufgeführten Teilnehmern.

Qualifikation Feldstich-Passe FS-Resultat Total Quali-Rangl. nach Kanton
Hovind Jan 70 68 138 Rangliste
Müller Rolf 69 68 137
Link zu den SSV-Ranglisten

Ebenfalls im Final....:
Lauffohr Schumacher Walter (139), Schumacher Hans (138),
Chopard René (138), Meier Nadja (137),
Gansingen Hummel Sepp (138), Hüsler René (137)

23.07.NewsInnovativer Anlagewart

Ferienzeit - Freitzeit - Zeit für gute Ideen

Ja, es ist Ferienzeit. Was aber unseren Anlageward Pädi Nyffeler nicht daran gehindert hat, im Schiessraum (s)eine innovative Idee umzusetzen.
Die Warnerpulte haben nun links und rechts eine Schublade, um Klebe- oder Papierrollen, Scheren, usw. von der Pultoberfläche fernzuhalten. Was bestimmt für eine bessere Ordnung beim Warnbetrieb sorgen wird, den Stress für Schützenmeister und Warner reduziert und schlussendlich auch das Bild im Schiessraum verbessert.
Danke Pädi, für Glühbirne und Umsetzung Sonne

Wanerpult vorher   Warnerpult modifiziert
Warnerpulte - neu mit Schubladen auf jeder Seite

21.07.NewsEin Treffen der Villiger Hardliner

Bier, Wurst, Brot und einiges dazu

Neun Kameraden trafen sich gestern Mittwoch Abend zum alljährlichen Bier+Wurst, jeweils ein geselliger Abend ohne Schiesslärm. Für die Anwesenden stand folgendes zu Verfügung (Danke, Cello) je sechs Schweins- und Kalbswürste und sechs Chlöpfer. Dazu gab's verschiedenes Brot, ein kleine Käseplättchen, Zwiebeln, ein wenig Gemüse und eingelegte Früchte. Trinken konnte ein jeder, das ihm zu diesem Mahl gerade passte. Bier war in der Überzahl.

Die Kameraden Cello (bereits erwähnt), Pauli, Urs, Toni, Claude, Rolf, Schebi, Hans und der Schreibende hatten einen gemütlichen Abend. Die illustere Gesellschaft darf man ruhig als SGV-Hardliner bezeichnen. Hardliner sind sie wegen ihrer ausgesprochenen Hilfsbereitschaft, gehören der Vereinsführung an, bieten volles Engagement in und ums Schützenhaus, oder aber sie sind Meister ihres Fachs im Schiessen. Schweizer- und Kantonal-Meister sind bei den Villigern einfach daheim.

Das Bier, ja das floss, aber in Massen und nicht in Strömen. Dafür strömte jedoch (nach soviel heissen Tagen) wieder einmal Regen vom Himmel und sorgte für einen abgekühlten Abend, was aber heissen Diskussionen um Gott und die Welt keinen Abbruch tat. Seid versichert, lieber Leser und Abwesende, Schützenthemen waren auch dabei.

Bernhard

ein paar Erinnerungen an einen gemütlichen Abend dslr

10.07.NewsAG KSF 2023 im Freiamt

Ab sofort auf dem Laufenden sein

Auf unserer Webseite sind die wichtigsten Infos und Links zum Kantonalschützenfest 2023 im Freiamt ab sofort abrufbar. Siehe das neue Untermenu auf dieser Seite: AGKSF2023.
Massgabend bleibt natürlich die offizielle Webseite des OKs. aber der Link ist dort hin ist auf unserer Seite leicht zu finden. 
Verfolge AGKSF23 im Untermenü über die nächsten 12 Monate.

12.06.NewsGeissbergschiessen 2022 und Absenden

Teilnehmerzahl leider stark zurückgegangen

Das Feldschiessen 2022 auf dem Schiessplatz No. AG/14 in Rüfenach wurde nach Geissberg-Tradition mit dem Absenden beendet. Leider sind gegenüber 2019 in Villigen (damals noch 385 Teilnehmer) in diesem Jahr nur 203 Schützinnen und Schützen zum Feldschiessen angetreten. Entsprechend weniger Besucher waren dann auch beim Absenden dabei. Nichtsdestotrotz feierte der Geissbergverband (mit den Vereinen aus Lauffohr, Remigen, Riniken, Rüfenach und Villigen) ihr "Geissbergschiessen" in gewohnter, feierlicher Art und Weise.

Mit der Geissbergwertung wird die Siegersektion unter den Verbandsvereine erkoren. Teilnehmerzahlen des Vorjahres sind Ausgangspunkt für Bonuspunkte (mehr TN als im Vorjahr) oder Malus-Punkte (weniger Teilnehmer). Weil aber in den letzten zwei Jahren in Zeiten der Pandemie kein Geissbergschiessen durchgeführt werden konnte, hat der Vorstand des Geissbergverbandes entschieden, als Grundlage für die Geissbergwertung die Zahlen aus dem Jahre 2019 zu nehmen. Damals fand das Geissbergschiessen in Villigen statt.
Wie man es dreht und wendet, es bleibt ein ernüchternder Rückgang des Interesses für unser Feldschiessen.

Das Absenden

Mit einer kleinen Verspätung konnte Geissberg-Präsident B. Graf das Absenden eröffnen. Begrüssen konnte er nebst all den anwesenden Schützinnen und Schützen auch die Ehrenmitglieder des Verbandes (Röbi Keller und Marcel Mächler sowie die Ehrengäste vom AGSV, Ehepaar Urs u. Sandra Boller.
Ein Dankeschön an alle, welche für ein Gelingen des Feldschiessens beitragen, fehlte nicht. Ein grossen Lob erhielten die Rüfenacher, welche unter Präsident Fredi Häusermann für den reibungslosen Betrieb (Schiessen sowie Wirtschaft) und für beste Stimmung sorgten.

Verbandsschützenmeister W. Schumacher verkündete danach die Besten der Feldschützen ... und Feldschützinnen (muss man so sagen), denn der diesjährige Geissbergmeister ist eine Dame: Nadja Meier (SG Lauffohr) siegte mit 69 Punkten und distanzierte Hans Schumacher (bester Herr), ebenfalls 69 Punkte und ebenfalls Lauffohr. Nadja hatte die besseren Tiefschüsse (nach Geissberg-Reglement).

Weitere Gabenempfänger nach Geissbergmanier (sie erhalten je eine Spezialauszeichnung)

  • Jugendliche (JJ): Joelle Rebmann (SG Riniken) mit 60 Zählern
  • Jungschütze (J): Patrik Locher (SV Geissberg Remigen), 59 Pkt.
  • Seniorveteran: Urs Berner (Villigen), 66 Pkt.
  • Veteran: Rolf Müller (Villigen), 68 Pkt.
  • Bester männlicher Teilnehmer: (siehe oben)

In der Sektionenwertung obsiegte der Schiessverein SV Geissberg Remigen (Goldlorbeer), gefolgt von Lauffohr und Rüfenach (beide mit Silberlorbeer an ihrer Standarte).
Alle anwesenden Kranzgewinner (und ...innen) konnten danachauf auf Aufruf hin ihren Kranz bei den Ehrendamen in Empfang nehmen.

Herzliche Gratulation an die Siegerin, an die weiteren Teilnehmer, welche ausgezeichnet wurden. Und herzliche Gratulation an alle Kranzgewinnerinnen und Kranzgewinner am diesjährigen Feldschiessen in Rüfenach.

Alle Ranglisten zum Geissbergschiessen 2022 sind unter dem Menüpunkt ResulateLinkzu finden.
Bilder erscheinen hier in Kürze....
--- ältere Beiträge sind im Archiv zu finden ---

Schiesspläne online
für Meisterschaftsanlässe
und weitere Schiessen
Voranz. Schiessp. od. Homepage MS
Jubi.-Sch. SV G.-Remigen
19./20./27. Aug
V
B
Gladiatoren Hausen
19./20./27./28. August
V
B
Gisliflue Auenstein
27. Aug. + 02./03. Sept
V
B
Herbstsch. BSV Zurzach
02./03./10./11. Sept.
V
Kant. Jahresschiessen
02.+03. September i. Brittnau
nur Veteranen+Seniorveteranen
V=Vereinsmeisterschaft
B=Bezirksmeisterschaft
G=Geissbergmeisterschaft

Stand: 26.06.2022

AMM 2022 - zwei Mannschaften

Startliste ab der Runde 3 und weitere

Villigen SG-1 Villigen SG-2 Ersatzschützen
weisses Standblatt ebenfalls
weisses Standblatt
jedoch m. Klebemarke

 
(in alphabeth. Reihenfolge)
Berner Urs Baumann Paul Ahmala Yvonne
Burger Silvio Graf Bernhard Berner Angela
Graf Alexander Hodel Anton Berner Dominique
Hovind Jan Keller Bruno Willi Markus
Keller Jan Nyffeler Patric Tomasi Silvan
Locher Ernst Schatzmann Thomas
Müller Rolf Schnyder Nick
Wieser Marcel Wächter Reto *

* = Gruppenwechsel
** = neu in der Gruppe
*** = nun als Ersatz markiert



immer am 14. August

Grimselbild aus Schiessplan
Grimselschiessen

Scheibenanlage in der "Steilaui", Guttannen

Grimselscheiben
Copyright: Bernhard Graf

immer am 15. November

Morgartenschiessen

Morgarten Scheibenanlage

Achtung: immer die aktuelle Ausgabe beachten (aktuell 2021)

Scheiebnanlage 300m

 

Stand: 29.07.2022

Aargauer Kantonalschützenfest 2023
Freiamt

Link zum AGKSFLink

Schiesstage

Schiesszeiten
Freitag 23. Juni - Sonntag 25. Juni
Freitag 30. Juni - Montag 3. Juli
Freitag 7. Juli - Sonntag 9. Juli

Täglich 08.00 – 12.00 Uhr
und 13.30 – 19.00 Uhr
Ausnahme: an Sonntagen wird
nur bis 17.00 Uhr geschossen!

Kurzschiessplan 300m
neuganzer SchiessplanSchiessplan(compressed) Original-
schiessplan
auf AKSF2023

Stand 07. Januar 2022: keine Nachricht

Webseiteninhaber

Schützengesellschaft Villigen
5234 Villigen
info@sg-villigen.ch

Verantwortliche Personen

gemäss Vorstandsliste (Menü "VEREIN", Reiter "VORSTAND")

Haftungsausschluss

Alle Texte und Links wurden sorgfältig geprüft und werden laufend aktualisiert. Wir sind bemüht, richtige und vollständige Informationen auf dieser Webseite bereitzustellen, übernehmen aber keinerlei Verantwortung, Garantien oder Haftung dafür, dass die durch diese Webseite bereitgestellten Informationen, richtig, vollständig oder aktuell sind.
Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und ohne Vorankündigung die Informationen auf dieser Webseite zu ändern und verpflichten uns auch nicht, die enthaltenen Informationen zu aktualisieren.
Alle Links zu externen Anbietern wurden zum Zeitpunkt ihrer Aufnahme auf ihre Richtigkeit überprüft, dennoch haften wir nicht für Inhalte und Verfügbarkeit von Webseiten, die mittels Hyperlinks zu erreichen sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die durch Inhalte verknüpfter Seiten entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde. Dabei ist es gleichgültig, ob der Schaden direkter, indirekter oder finanzieller Natur ist oder ein sonstiger Schaden vorliegt, der sich aus Datenverlust, Nutzungsausfall oder anderen Gründen aller Art ergeben könnte.

Ranglisten

Die von einem Verein oder Verband ausgerichteten Veranstaltungen sind öffentlich. Die Namen und die Ergebnisse der Aktiven werden im Rahmen dieser Veranstaltung öffentlich bekannt gegeben. Es handelt sich damit um allgemein zugängliche Daten. Die Schützengesellschaft Villigen achtet darauf, nur Nachname, Vorname, Vereinszugehörigkeit, Geburtsjahrgang und ggf die Lizenznummer aufzuführen.

Copyright

Das Copyright für sämtliche Inhalte dieser Webseite liegt bei Bernhard Graf (Vorstandsmitglied und Webmaster der Schützengesellschaft Villigen).

Quellenangaben

Verwendete Bilder (Fotographien) stammen grossmehrheitlich aus den Reihen der SG Villigen und des Webmasters. Weitere Bilder und Grafiken werden von zugänglichen Webseiten aus freiverfügbaren Downloads verwendet.

Verwendete Werkzeuge auf dieser Webseite:

externe Funktion Betreiber/Quelle Lizenz z.Z.
inaktiv
Wetterbox www.wetter.net/ registrierte Verlinkung ja
Besucherzähler www.counter-go.de/ registrierte Verlinkung ja
Besucherzähler www.free-count.com registrierte Verlinkung ja
Besucherzähler xn--besucherzhler-counter-e2b.com/ registrierte Verlinkung  
Suche gb.webmart.de/ registrierte Benutzung ja
Gästebuch gb.webmart.de/ registrierte Benutzung ja
Webkalender gb.webmart.de/ registrierte Benutzung ja
lightbox github.com/lokesh/lightbox2/ Lightbox2 is licensed under the MIT License  
IPV6 Test Widget ipv6-test.com free API (wieder aktiviert am 08.08.2020)  
Google Kalender google.com Einbindung mit von Google zur Verfügung gestelltem Code  
Bilder v. pixabay pixabay.com/de Vereinfachte Pixabay Lizenz  
Smilies smilies-paradies.de/ Gratis Downloads  
Icons (PNG) www.pngegg.com/de kostenloser/unbegrenzter Download  
Gifs www.animierte-gifs.net/ verlinken oder Downlaod gestattet  

Hosting und Webspace

neu seit 07. Juni 2022
sg-villigen.ch wird auf www.simplehosting.ch gehostet und betrieben.

Datenschutzerklärung

Wir, die Schützengesellschaft Villigen, verstehen, dass der Schutz der Privatsphäre wichtig ist. Wir erläutern darum hier an dieser Stelle, wie personenbezogene Daten innerhalb des Vereins und auf unserer Webseite verwendet werden.

Personendaten

Daten über Personen, wie Wohnadresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adressen, Telefonnummern werden zu dem hier aufgeführten Zweck erfasst.

Daten über die Vereinsmitglieder werden in der Datenbank des Schweizerischen Schützenverbandes (Vereins- und Verbandsadministration, abgekürzt VVA) hinterlegt. Sie sind integraler Bestandteil zur Verwaltung aller Schützenvereinsmitglieder der Schweiz und bilden die Grundlage zur Lizenzvergabe und -Verwaltung.

Zugriff zur VVA haben ausschliesslich jene Vorstandsmitglieder unseres Vereins, welche mit der Mitgliederverwaltung zu tun haben. Die Datenbank ist passwortgeschützt. Nur der Präsident, der Obmann und der Jungschützenleiter sind berechtigt, Änderungen an den Daten vorzunehmen oder personenbezogene Daten anzupassen. Weitere Funktionen in übergeordneten Verbänden (Bezirke, Kanton, Schweiz, VBS/Armee) haben ebenfalls Zugriff auf diese Daten und können diese gegebenenfalls anpassen.

Mitgliederlisten

Gedruckte Listen mit personenbezogenen Angaben sind nur innerhalb des Vorstandes oder für spezifische Funktionen in Gebrauch.

Ranglisten

Der Inhalt von Ranglisten beschränkt sich in der Regel auf Name, Vorname(n), Jahrgang sowie Vereinszugehörigkeit. Ausnahmsweise kann anstelle des Vereinsnamens die Wohngemeinde aufgeführt sein.

Ranglisten entstehen durch die Teilnahme an sportlichen Schiessanlässen, welche lizenzierten Schützinnen und Schützen offen stehen. Ebenfalls können Anlässe durchgeführt werden (z.B. vereinsinterne Schiessen), an denen auch nichtlizenzierte Personen zulassen sind, wenn sie den Anforderungen des Schiessportverbandes, des Vereins und den gesetzlichen Bestimmungen genügen.

Weitergabe von Personendaten

Die Schützengesellschaft Villigen gibt keine personenbezogenen Daten weiter, welche nicht zum integralen Bestandteil des Schiesssportes oder der Jungschützen-Ausbildung gehören.

06.12.2018

Inhalt überprüft am 04.03.2022 / der Webmaster

 
Changeskürzlich geändert

14.08. SGV an der Grimsel
12.08. Rangl. Bundesfeierschiessen
09.08. Infos zum Thurgauer 23
06.08. Rangl. Weiherschiessen
05.08. Feldstichfinal-Teilnehmer
29.07. gross. Schiesspl., s. AGKSF023
26.07. Gheid Rüfenach Rangliste
23.07. modifizierte Warnerpulte
23.07. Sch.Stuben-Galerie repariert
21.07. Bier+Wurst
20.07. Bundesfeier + Weiherschiessen




Tippwichtige Hinweise

keine


snapshot

BSV Brugg AGSV SSV
SG Lauffohr
SG Lauffohr
SV Gansingen
SV Gansingen
zielsport.ch

Sonnenblumenmeer
© Bernhard Graf 2012 - 2022

...seit 01.09.2013:

ipv6 test